Mogli

Eigentlich wollten wir den Unimog (welchen ich liebe) zu einem Expeditionsfahrzueg umbauen. Allerdings hat sich nach x Gesprächen mit anderen Besitzern und Fachstellen herausgestellt, dass der Unimog für mich nicht5 das passende Fahrzeug ist. Ich möchte ein geländetaugliches Fernreisemobil. Der Unimog ist doch eher für richtige Offroad-Fans gedacht welche über längere Zeiten auch mal in die Wüste oder über Stock und Stein fahren möchten. Ein möglicher Aufbau ist für die Bedürfnisse meiner Frau und mir in der richtigen Grösse nicht zu realisieren. Daher möchte ich den Unimog leider verkaufen.

Allgemeine Angaben

Fahrzeughersteller und Typ Mercedes Unimog U 1300L / 435 115 101 056 08
Name des Halters Juerg Zeller
Land der Zulassung Schweiz
Baujahr 1984
Fahrzeug steht zum Verkauf? Ja
Preisvorstellung? 29'000 Euro

Motor

Motortyp OM 352 A (Turbo)
Hubraum 5675 cm3
Zylinderzahl Reihensechszylinderdieselmotor mit Direkteinspritzung
Motorleistung in PS 170
Drehmoment 520Nm

Fahrgestell

Radformel (4x2, 4x4, 6x6, 8x8) 4x4
Radstand 3250
Anzahl der zugelassenen Sitze 3
Dieselfilter Ja
Sonstiges
Schnelle Achsen (100 kmh) sind frischrevidiert (inkl. sandstrahlen und pulverbeschichten). Zusätzliche Achsentlüftungen eingebaut.
Die Brücke ist bereits demontiert. Die Brücke ist hinter der Fahrerkabine gelagert und hinten auf beiden Seiten verschraubt (siehe Bilder). Gemäss verschiedenen Auskünften sollte dies für einen Aufbau einer Kabine beim Unimog reichen (kein Zwischenrahmen mehr nötig).
Das Fahrzeug ist erst 17’000km gelaufen und in einwandfreiem Zustand (immer in Garage). Alle Belege zum Unterhalt sind vorhanden (Feuerwehrfahrzeug halt.
Alle Bedienungsanleitungen, Zeichnungen und ein Ersatzteilbuch gehören ebenfalls dazu.
Allrad zuschaltbar oder permanent 8-Gang-Schaltgetriebe / Hinterradantrieb mit zuschaltbarem Allradantrieb
Differenzialsperren 3
Veröffentlicht 29.07.20 
Halter Juerg Zeller 
Aufrufe 973 
Ausgefüllt 32%