Ugly (#2178)

Umbau eines 3,5to Koffer-LKW auf Jumper Niederflurchassis zum "Tinyhouse". Umbauzeit 11-2020 bis 11-2021.

Allgemeine Angaben

Fahrzeughersteller und Typ Citroen Jumper L2/
Name des Halters Carsten S.
Baujahr 2014/2016
Fahrzeug steht zum Verkauf? Nein
Preisvorstellung? vielleicht später mal

Motor

Motortyp Diesel Euro5
Hubraum 2198
Zylinderzahl 4
Motorleistung in PS 110
Drehmoment geht so

Fahrgestell

Radformel (4x2, 4x4, 6x6, 8x8) 4x2
Anzahl der zugelassenen Sitze 2
Reifengröße 225/70 R15
Felgen Stahl
Reifenart Allwetter
Tankkapazität 90 Liter
Dieselfilter Ja
Sonstiges
Auflastung durch Goldschmidt Schraubenfedern hinten auf Gesamt 3500kg.

Aufbau

Aufbauhersteller Evers
Kabinenmaße (Innen) 200 x 300 cm
Kabinenmaße Abmessungen (außen) 210x310 cm
Material der Kabine Aluwood
Art und Stärke der Dämmung XPS, Wände 30 mm, Boden + Decke 50 mm
Anzahl der Schlafplätze 2
Fenster 3
Sonstiges
Ursprünglich mittelleichter Transportkoffer. Wände Aluwood, Flügeltüren hinten, Boden 2x Siebdruck auf Niederflurchassis dadurch innen mit Riffelblech verkleidete Radkästen, Dach GFK (2-3mm stark) lichtdurchlässig. Das dünne Dach musste ich durch eine Unterkonstruktion aus Dachlatten verstärken um es sicher begehbar zu machen. Die Einbaurahmen für Dachfenster und Ventilator sind damit gleich mit verbunden. Gleichzeitig halten die Dachlatten zusätzlich noch die in zwei Schichten verklebten XPS-Platten (30+20mm) unterm Dach. Zur Absicherung wurde als innerer Abschluss noch eine Dampfbremsfolie angebracht. Die Wände sind mit 30mm XPS gedämmt. In Bereichen an denen Möbel befestigt sind habe ich ebenfalls Dachlatten an das 15mm Aluwood geklebt und geschraubt.

Grundriss

Erläuterung Grundriss
Vorne großes Querbad mit TT-Toilette, Dusche und Durchstieg zum Fahrerhaus. Dahinter links langes Sofa zum Bett ausziehbar und rechts Küchenzeile. Tisch aus Küchenzeile ausziehbar. Hinten quer kleiner Stauschrank von außen und innen zugänglich. Daneben Eingangstür und darüber Hubbett 90x190. Frischwassertank unterm Sofa. Abwassertank, Druckpumpe und Heizung unterm Badpodest. Komplette Installation innerhalb des Koffers.

Möbelbau

Material des Möbelbaus Holz
Sonstiges
Für die Möbel und Zwischenwände habe ich Leimholz und Leisten/Stollen aus Paulowina verwendet. Die Arbeitsplatte ist aus Senna. Einige Leisten und der Boden aus Massivholz Padouk. Die Innenseite der hinteren Rückwand vor den Flügeltüren ist aus 3-Schichtholz. Ebenso die Eigenbautür nach draußen.Außen befinden sich 30mm XPS plus EVA-Teak als äußerer wetterfester Abschluss. Korpus und Schubladen sind mit Lamellos geklebt und zusätzlich mit Edelstahl-Schrauben verschraubt. Die Beschläge / Scharniere ebenfalls A2. Unterm Sofa befinden sich neben dem Wassertank zwei große Schubladen für Kleidung. Über Wassertank und Radkasten ist auch noch Stauraum. Hinter der hochklappbaren Rückenlehne befindet sich ein Fach für die Bettwäsche des "Schlafsofas" bei Benutzung als Sitzplatz. Durch ausziehen nach vorne entsteht eine Liegefläche von 70x190cm. Der zweite Schlafplatz ist ein manuelles Hubbett 90x190 das hinten quer eingebaut ist.

Kocher

Kocher Elektro
Gasinstallation keine
Sonstiges
In der Küche befindet sich ein Einbauinduktionskochfeld. Zudem eine eingebaute Mikrowelle und Kaffeemaschine. Damit man nicht auf die Idee kommt alles gleichzeitig zu benutzen gibt es noch einen Nockenwahlschalter für die Geräteauswahl. Für Stromarme Zeiten gibt es noch einen Kartuschenkocher mit Zündsicherung

Kühlschrank, Kühlbox

Hersteller und Typ des Kühlschrank Exquisit / Belluna 12V Umbau
Sonstiges
Kleiner 60L Kühlschrank ohne Gefrierfach reicht uns völlig aus. Ist leise und sparsam.

Stromkonzept

Stromspannung im Chassis 12V
Stromspannung im Aufbau 12V / 230V
110V / 230V im Aufbau? Ja
Wechselrichter Edecoa 3500Watt
Sontiges
Zusammenstellung und Einbau/Anschluss habe ich durch einen Elektrofachbetrieb machen lassen. (Bis auf Kabelverlegung und Beleuchtung).
Komplette Technik (Ladegeräte, Batterie, Wechselrichter, Schalter und Hauptsicherungen im Fahrerhaus hinter den Sitzen.

Batteriekapazität im Aufbau

Batteriekapazität im Aufbau 200Ah
Batterietyp LiFePo4
Batterieladegerät für Aufbaubatterien Victron
Sonstiges
Batterie besteht aus vier Einzelzellen mit externem BMS

Stromgewinnung

Solarkapazität 4x 18V, 180 Watt
Solarregler Epever MPPT 40A
Brennstoffzelle Nein
Sonstiges
Laden Batterie zu Batterie über Victron Trennrelais, über Landstrom mit Victron Blue Smart IP22 Ladegerät 163,72 163,72
12V/30A. Die Solarzellen waren ein Restposten des Elektrikers und bringen leider nicht das was die technischen Daten versprachen. Die werden nochmal getauscht.

Heizung

Hersteller und Typ der Heizung Autotherm Planar (Diesel)
Warmwasseraufbereitung Nautic-Boiler 19 Liter von ATI
Fahrerhausheizung ein verschließbarer Auslass von der Aufbauheizung
Sonstiges
Der Boiler läuft über 230V (1200 Watt) und kann noch an die Motorkühlung angeschlossen werden.

Gasanlage

Erläuterung Gasanlage
Keine Gasanlage

Wassersystem

Wasserführung Lilie Wasserschläuche in Leerrohr in Verbindung mit Messingfittings
Wasserfiltersystem Bisher Befüllfilter
Volumen der Frischwassertanks 80 Liter
Volumen der Abwassertanks 60 Liter
Sonstiges
Druckwasserpumpe mit Ausgleichsbehälter von Seaflo. Tanks im Innenraum und somit gedämmt. Über ein 2-Wege-Ventil kann noch Frischwasser aus Kanistern entnommen werden. Grauwasser wird über Bilgepumpe abgepumpt. "Abwasser-Filter" für gröbere Partikel an der Spüle (schnell wechselbare Filterwatte).

Toilette

Hersteller und Art der Toilette Eigenbau Trockentrenntoilette mit Trobolo-Einsatz
Kapazität Fäkalientank Fest 10l Eimer, flüssig 16l Kanister
Sonstiges
Entlüftung übers Dach mit 12V Lüfter

Anbauten

Sonstiges
Noch keine Anbauten vorhanden
Veröffentlicht 16.11.21 
Halter Carsten S. 
Aufrufe 308 
Ausgefüllt 100%