Der Lux (#812)

kleines leichtes hochgeländegängiges Allradfahrzeug.

Allgemeine Angaben

Fahrzeughersteller und Typ Toyota Hilux
Name des Halters Jan Schwarz
Land der Zulassung Deutschland
Baujahr 1994
Fahrzeug steht zum Verkauf? Nein
Preisvorstellung? Die Kabine wird samt Inneneinbau in den nächsten Jahren Verkauft, da ein größeres Fahrzeug gebaut wird.

Motor

Motortyp Toyota 3L mit nachgerüstetem Abgasturbolader
Hubraum 2800ccm
Zylinderzahl 4
Motorleistung in PS 100
Drehmoment unbekannt aber ausreichend
Sonstiges
Das Fahrzeug wurde von einem 3,0L V6 auf den bekannten 2,4L Dieselmotor umgebaut. Nach einiger Zeit und vielen Bergfahrten, die immer einen schwarzen Teppich Ruß hinterherzogen viel die Entscheidung das Fahrzeug auf den leistungsstärkeren 2,8L Diesel und Turbo umzubauen. Den Motor habe ich aus Thailand mitgebracht. Der Turbo ist vom 2,4L Turbo 4Runner. Alles Originalteile. Das Fahrzeug hat jetzt sehr zuverlässige 100PS und klettert jeden Berg hoch. Die Kasseler Berge sind auch kein Thema mehr ;-)

Fahrgestell

Radformel (4x2, 4x4, 6x6, 8x8) 4x4
Anzahl der zugelassenen Sitze 2
Reifengröße 33x12,5 oder 35x12,5 R15
Felgen Alcoa 15
Reifenart MT
Tankkapazität 140L
Dieselfilter Ja
Sonstiges
Das Fahrgestell wurde weitesgehend modifiziert. Die Einzelradaufhängung habe ich rausgeschmissen und eine LC Starrachse verbaut. Diese ist wesentlich stabiler und macht jede Verschränkung mit. Das Fahrzeug verliert selbst im härtesten Gelände mit keinem Rad den Bodenkontakt. (69cm Verschränkung). Die Differenziale haben eine untersetzung von 4,88 was eine Höchstgeschwindigkeit von 110kmh erlaubt. Da das Fahrzeug aber fast nur im Ausland bewegt wird ist mir das egal...
Allrad zuschaltbar oder permanent zuschaltbar
Differenzialsperren hinten/vorne

Aufbau

Aufbauhersteller Eigenbau
Kabinenmaße (Innen) 2,10m x 1,60m
Kabinenmaße Abmessungen (außen) 2,20m x 1,65m
Material der Kabine GFK Sandwich von Paneeltec in 25mm
Art und Stärke der Dämmung PUR Schaum
Anzahl der Schlafplätze 2
Fenster 4
Zwischenrahmen Eigenbau Leichtbau

Grundriss

Erläuterung Grundriss
Beim Grundriss habe ich mich am Landrover orientiert. Links die Küche rechts das Bett. vorne in der Mitte 60L Frischwasser und die Luftheizung. Alle schweren Dinge sind möglichst weit unten und vorne, so dass die Geländegägigkeit nicht eingeschrenkt wird. Die Kabine ist mit ausbau leichter als die Konstruktion Ladefläche + Dachzelt mit Zargesboxen und man kann sich morgens im warmen einen Kaffe kochen :-)

Möbelbau

Material des Möbelbaus ALUsteck und ALU Dibond 2/4mm Platten
Sonstiges
Der Ausbau ist aus einem Alusystem gefertigt und wiegt 14kg.

Kocher

Kocher Camping Gaskocher mit Kartuschen. Wir kochen immer draußen und benutzen ausschließlich Campinggaskocher von MSR und Primus.
Gasinstallation keine

Kühlschrank, Kühlbox

Hersteller und Typ des Kühlschrank Engel Kompressorkühlbox ca 35L

Stromkonzept

Stromspannung im Chassis 12V
Stromspannung im Aufbau 12V
Ladewandler 24-12V nope
110V / 230V im Aufbau? Nein
Sontiges
Alles 12V + USB Steckdosen um Camera und Handy Akku zu Laden.

Batteriekapazität im Aufbau

Batteriekapazität im Aufbau 100A
Batterietyp Exide AGM
Batterieladegerät für Aufbaubatterien CTECK DUAL
Batterieüberwachung Keine, nur die Status LEDs des CTEK

Stromgewinnung

Solarkapazität 100W
Solarregler CTECK DUAL
Brennstoffzelle Nein
Generator Toyota Diesel ;-)

Heizung

Hersteller und Typ der Heizung Planar 2D
Warmwasseraufbereitung Gaskocher

Wassersystem

Wasserführung John Guest
Wasserfiltersystem Biolit
Volumen der Frischwassertanks 60L
Volumen der Abwassertanks Falteimer unter dem Fahrzeug

Toilette

Hersteller und Art der Toilette Porta Potti

Anbauten

Außenkochstelle Große weite Welt
Markise Horntools 2m
Veröffentlicht 03.02.20 
Halter Jan Schwarz 
Aufrufe 502 
Ausgefüllt 96%