Ausbaucoaching

Ganz gleich wie dick ein Ausbau- und Optimierungsbuch auch ist, es wird nie alle Themen der Leser abdecken und all die individuellen Fragen beantworten können, die sich im Zusammenhang mit diesem komplexen Thema auftun. Deshalb veranstalte ich in unregelmäßigen Abständen kostenlose Webinare (Seminare im Internet), bei denen mir meine Leser Fragen stellen können. Immer wieder erreicht mich aber auch die Bitte, eine Leserin oder einen Leser über diesen Webinarservice hinaus bei den individuellen Themen und Fragen zu unterstützen. Das kann schon bei der Fahrzeug- und Aufbauauswahl beginnen, häufig geht es auch um die Entwicklung eines funktionalen Grundrisses und nicht selten erarbeite ich zusammen mit dem Ausbauer ein Elektrikkonzept bis hin zu Definition der einzusetzenden Komponenten

Natürlich bin ich kein Spezialist, der alles weiß und alle möglichen Komponenten kennen kann, aber manchmal hilft es einfach, eine zweite, vor allem unabhängige Meinung zu hören, und sei es nur, um eine getroffene Entscheidung noch einmal zu hinterfragen und abzusichern. Wo immer ich helfen kann, da helfe ich gerne und wo ich überfragt bin, gebe ich das unumwunden zu. Solltest Du also ein kniffliges Ausbauproblem haben oder generell unsicher sein, in welche Richtung Dein Fahrzeugkonzept  gehen soll, dann bin ich gerne bereit, Dich nach bestem Wissen und Gewissen zu unterstützen.

Dass ich diesen Service nicht kostenlos anbieten kann, dürfte sich von selbst verstehen, aber zu einem fairen Stundensatz von € 49,90 (inkl. MwSt.) für Buchkunden und € 59,90 für diejenigen, die mein Buch noch nicht haben, ist Dir in kurzer Zeit geholfen und meine Zeit halbwegs adäquat vergütet.

Dabei rufe ich Dich zu einem vereinbarten Zeitpunkt auf Deiner Festnetz-Nummer an oder wir wickeln das Telefonat über Skype ab. Abgerechnet wird nach tatsächlich telefonierter Zeit, für die Du von mir nach dem Telefonat eine Rechnung erhältst. Um herauszufinden, ob ich Dir in Deinem konkreten Fall überhaupt helfen kann, mailst Du mir idealerweise Deine Frage/n oder Aufgabenstellung und wir vereinbaren ein erstes, kostenloses Kurztelefonat.

Ich denke, dass dies eine faire Vorgehensweise ist, bei der Du kein Risiko eingehst und auf der anderen Seite eine unabhängige Meinung von jemandem erhältst, der den gesamten Ausbauprozess schon einmal durchlaufen hat und die Fragen und Themen kennt, die dabei auftreten können. Da wir mittlerweile auch schon einige Langzeitreisen durchgeführt haben, kann ich Dir auch aus der Erfahrung heraus sagen, was sich auf solchen Reisen bewährt hat und was nicht.

Ich freue mich darauf, Dich bei Deinem Projekt zu unterstützen.

Herzlichst


Ulrich