Daniel Vermöhlens Fahrzeug (#1535)

Umbau eines alten Rettungswagens zum Wohnmobil. RTW als Basis, da viele notwendige Arbeiten (Dämmung, Innenverkleidung, Stromverteilung 12V und 230V sowie Einspeisung mit Ladeerhaltung und 2. Batterie, Dachfenster, Lüftung, Standheizung etc.).

Allgemeine Angaben

Fahrzeughersteller und Typ Mercedes-Benz T2LN1
Name des Halters Da
Land der Zulassung Deutschland
Webseite keine
Baujahr 1994
Fahrzeug steht zum Verkauf? Nein

Motor

Motortyp M102
Hubraum 2,3l
Zylinderzahl 4
Motorleistung in PS 105
Drehmoment brachial ;-)
Sonstiges
Benziner mit elektronischem Pierburg Vergaser und G-Kat, Umrüstung auf Autogas geplant

Fahrgestell

Radformel (4x2, 4x4, 6x6, 8x8) 4x2
Anzahl der zugelassenen Sitze 2
Reifengröße aktuell 185/80 R14 in 2020 205/75 R16
Felgen Serie
Reifenart M+S
Dieselfilter Nein
Differenzialsperren Diff. Sperre HA

Aufbau

Aufbauhersteller Boddenberg
Material der Kabine Stahl
Art und Stärke der Dämmung Seiten und Dach mit Glaswolle, Boden mit Kaiflex 19mm
Anzahl der Schlafplätze 2
Fenster 3

Grundriss

Möbelbau

Material des Möbelbaus Pappelsperrholz 6mm/9mm Kanzholz Fichte 45x45mm

Kocher

Kühlschrank, Kühlbox

Hersteller und Typ des Kühlschrank Dometic Absorber GC1205

Stromkonzept

Stromspannung im Chassis 12V
Stromspannung im Aufbau 12V/230V
110V / 230V im Aufbau? Ja
Wechselrichter nein

Batteriekapazität im Aufbau

Batteriekapazität im Aufbau 95Ah
Batterietyp AGM
Batterieladegerät für Aufbaubatterien Boddenberg I/U Lader 12 V 2x15A TWB-02
Batterieüberwachung ja, über Ladegerät und mehrere Spannungsanzeigen

Stromgewinnung

Solarkapazität 100W
Brennstoffzelle Nein
Generator nein

Heizung

Hersteller und Typ der Heizung Webasto
Warmwasseraufbereitung nein
Fahrerhausheizung ja, über Wasserstandheizung
Sonstiges
2. Standheizung (Luft) für Aufbau ist in Planung, bei 230V Anschluss Nutzung eines 1.000W Keramik-Heizlüfters

Gasanlage

Erläuterung Gasanlage
keine Gasanlage auf Grund Platz und Gasprüfung verbaut

Wassersystem

Wasserführung Kanister
Wasserfiltersystem keins
Volumen der Frischwassertanks 10l
Volumen der Abwassertanks 20l

Toilette

Hersteller und Art der Toilette Porta Potti Typ Uralt ;-)

Anbauten

Heckträger keiner
Dachgepäckträger keiner
Stauboxen im Fahrzeug im doppelten Boden
Außenkochstelle ja, der Kartuschenkocher kann aus dem Innenraum mitgenommen werden
Markise nein
Sonstiges
Umfeldbeleuchtung Heck 2x 48W LED, Suchscheinwerfer vorne rechts aus dem Innenraum bedienbar
Veröffentlicht 11.12.19 
Halter BananaJoe 
Aufrufe 4057 
Ausgefüllt 88%