Silberpfeil

Gebraucht wurde ein schnelles Reisemobil für Beruf (fahrbares Büro) und Reise (Hotels werden überflüssig). Das Fahrzeug sollte "Freies Stehen" einfach ermöglichen. Da wir derartiges nicht fanden, haben wir aus einem Kastenwagen unseren "Silberpfeil" gemacht. Und er hat uns bisher auf etwas über 245 000 km immer dorthin gebracht, wo wir hinwollten. Er hat uns (Toi, Toi) noch nie hängen lassen.

Allgemeine Angaben

Fahrzeughersteller und Typ Renault Master Kastenwagen
Name des Halters Horst
Webseite keine
Baujahr 2008
Fahrzeug steht zum Verkauf? Nein

Motor

Motortyp 2,5 dCi FAP 150
Hubraum 2,5 l
Zylinderzahl 4
Motorleistung in PS 146 PS (3500) + Tuning
Drehmoment 320 Nm (1500) + Tuning
Sonstiges
v max 170 km/h

Fahrgestell

Radformel (4x2, 4x4, 6x6, 8x8) 4x2
Radstand 4078 mm
Anzahl der zugelassenen Sitze 2
Reifengröße 225/65 R16
Felgen Stahl
Reifenart Straße - Sommerräder oder Winterräder
Tankkapazität 100 l
Dieselfilter Ja
Sonstiges
150 A Lichtmaschine, Starterbatterie 95 Ah,
Allrad zuschaltbar oder permanent nein
Differenzialsperren nein

Aufbau

Aufbauhersteller Basis: Renault Kastenwagen L3H2, ohne Trennwand, Rest: Selbstausbau
Kabinenmaße (Innen) ca. 3,70x1,70 m, ca. 1,9 m hoch,
Kabinenmaße Abmessungen (außen) L3H2
Material der Kabine Stahlblech
Art und Stärke der Dämmung 30 mm X- trem Isolator
Anzahl der Schlafplätze 2
Fenster Renault-Basis: in Hecktüren und in Schiebetür/ über Tisch Medi Heki 50x70 cm und über WC: Fiamma Turbo Vent 28,

Grundriss

Erläuterung Grundriss
hinter Fahrersitz Toilette mit Vacumtoilette und klappbarem Waschbecken, mit zweigeteilter Tür über gesamte Länge/dahinter Kochstelle mit Dieselceranfeld und Spüle + darunter Schubladenschrank +darüber Vorratsschrank mit Klappe/ dahinter Sitz- bzw. Schlafbereich,
hinter Beifahrersitz Elektroschrank mit gesamter Bordelektrik, große Freifläche im Bereich der Schiebetür (Freiraum für An-, Aus- und Umziehaktionen und für bequeme Körperhygiene bei geöffneten WC- Türen), seitlich 3 IKEA- Schuhschränke übereinander (2x Schuhschrank, 1x Kramschrank, was schnell gebraucht wird), dahinter Vorratsschrank mit Kühlschrank und 4x Edelstahl- Lochblechkästen an Teleskopschienen mit Rastung, an Rückwand TV an Schwenkeinrichtung, dann Sitz- bzw. Schlafbereich,
Sitzbereich: u- förmig, an Lägsseiten Rückenpolster, mittig Tisch, mittels Telsekopschienen mit Rastung +/- 50 cm längsverschiebbar,
Schlafbereich: Tisch abgesenkt, Sitzpolster mittels Teleskopschienen darüber geschoben, Rückenpolster umgeklappt = Liegefläche ca. 1.80x1,70 m,
universeller Stauraum unter gesamter Sitzbank Beifahrerseite, von oben und von hinten zugänglich; unter 1/2 Sitzbank Fahrerseite, von oben zugänglich, restlicher Bereich Abwassertank,
Zugänglichkeit zu Trinkwasser, Abwasser und Fäkalien über geöffnete Hecktüren, ringsum keinerlei Serviceklappen,

Möbelbau

Material des Möbelbaus Ständersystem aus MayTec Elementen, Ausfachungen Dibond 4 mm, Tische, Unteböden aus TRESPA 8 mm, Türen und Klappen aus Hartschaumplatten 10 mm,
Sonstiges
Verlagerung der Klappen mittels selbstöffnender, bzw. -schließender IKEA- Klappenscharniere,

Kocher

Kocher Diesel- Ceran- Kochfeld

Kühlschrank, Kühlbox

Hersteller und Typ des Kühlschrank WAECO CoolMatic CR 80, Kompressor
Sonstiges
zusätzlich temperaturgesteuerter Doppelllüfter zur Wärmeabfuhr im Schrank,

Stromkonzept

Stromspannung im Chassis 12 V DC
Stromspannung im Aufbau 12 V DC + 220 V AC
110V / 230V im Aufbau? Ja
Wechselrichter Büttner MT 300 SI
Sontiges
Steckdosen 12 V (20 A) dort wo sie gebraucht werden,
nur LED Beleuchtung, über Tisch dimmbar, im Kopfbereich (Heck) 2x drehbare Leselampen (Ausleuchtung Heckbereich bei geöffnetten Hecktüren = Arbeitslicht)

Batteriekapazität im Aufbau

Batteriekapazität im Aufbau 120 Ah
Batterietyp GreenPower AMG
Batterieladegerät für Aufbaubatterien Büttner MT 1215
Batterieüberwachung Spannungsmessung im E- Schrank für beide Batterien

Stromgewinnung

Brennstoffzelle Nein
Sonstiges
Versorgung in der Regel über Lichtmaschine ausreichend, nur in Ausnahmefällen über MT 1215,

Heizung

Hersteller und Typ der Heizung Eigenbau temperaturgesteuerter Lüfteraufsatz auf Diesel- Ceranfeld,
Warmwasseraufbereitung Wasserkessel auf Ceranfeld
Fahrerhausheizung Renault Standardheizung bzw. Klimaanlage

Gasanlage

Erläuterung Gasanlage
wir sind gasfrei - brauchen nur Diesel

Wassersystem

Wasserführung Trinkwasserentnahmen aller Art, auch Quellwasser
Wasserfiltersystem Yachticon Filterset klein, mit Aktivkohle-/Zellulosefilter KL
Volumen der Frischwassertanks VETUS 40 l
Volumen der Abwassertanks VETUS 40 l
Sonstiges
Abwasser mittels E- Pumpe und Schlauch entsorgt,
Trinkwasser mittels Seaflo- Membranpumpe und Ausgleichbehälter als Drucksystem realisiert,

Toilette

Hersteller und Art der Toilette Dometic VT 2500 Vakuumtoilette
Kapazität Fäkalientank 17 l
Sonstiges
WC hinter Fahrersitz - Fäkalienbehälter (ohne Chemie!) im Bereich Hecktür,

Anbauten

Heckträger Thule Fahrradträger Omnibike Lift an einer Hecktür verlagert,
Stauboxen Dachbox ca. 150 l
Sonstiges
Dom-Satanlage Megasat Campingman, Single LNB, für ENOX AIL- 1622 S2 DVD,
Blattspoiler von KUDA (Beseitigung der Windgeräusche der Dachfenster und Schutz des Antennendoms bei hohen Geschwindigkeiten,
Anhängerkupplung,
Trittstufe Omnistep Slideout 400 mm,
Veröffentlicht 09.01.17 
Halter Silberpfeil 
Aufrufe 5449 
Ausgefüllt 100%