T3-Bus fernab

Umbau eines VW T3 Syncro für Fernreisen

Allgemeine Angaben

Fahrzeughersteller und Typ VW T3 Syncro
Name des Halters Roger
Webseite www.fernab.de
Baujahr 1989
Fahrzeug steht zum Verkauf? Nein

Motor

Motortyp Diesel
Hubraum 1589 cm3
Zylinderzahl 4
Motorleistung in PS 70

Fahrgestell

Radformel (4x2, 4x4, 6x6, 8x8) 4x4
Anzahl der zugelassenen Sitze 8
Reifengröße 205/70 R15 100T
Felgen 7 x 15 Zoll
Reifenart Goodyear Wrangler All-Terrain Adventure
Tankkapazität 70
Dieselfilter Ja
Allrad zuschaltbar oder permanent Allrad zuschaltbar
Differenzialsperren 3

Aufbau

Aufbauhersteller Eigenbau
Material der Kabine Metall
Art und Stärke der Dämmung Keine - in Planung
Anzahl der Schlafplätze 2
Fenster 8
Zwischenrahmen Keiner
Sonstiges
Geländegang (untersetzt)

Grundriss

Erläuterung Grundriss
Ersteinbau mit Ziel eines kostengünstigen und kleinen Aufbaus, der leicht nachgebaut werden kann. Kombinierter Küchenblock (gesamte Elektrik- und Wasserversorgung mit Stauraum) in einem Modul von nur 80x40x80 cm, quer eingebaut.

Möbelbau

Material des Möbelbaus Kiefernholz, massiv

Kocher

Kocher Dometic Origo 3000
Gasinstallation Keine

Kühlschrank, Kühlbox

Hersteller und Typ des Kühlschrank In Planung

Stromkonzept

Stromspannung im Chassis 12 V
Stromspannung im Aufbau 12 V
110V / 230V im Aufbau? Nein
Wechselrichter In Planung

Batteriekapazität im Aufbau

Batteriekapazität im Aufbau 75 Ah
Batterietyp AGM
Batterieladegerät für Aufbaubatterien Über Lichtmaschine/Trennrelais
Batterieüberwachung Eigenentwicklung

Stromgewinnung

Solarkapazität Keine
Brennstoffzelle Nein
Sonstiges
Bisher waren Solarzellen auf keiner unserer Reisen erforderlich: die Fahrzeuge stehen üblicherweise verdeckt im Schatten. Im Notfall lassen wir alle paar Tage zum Nachladen der Kabinenbatterien den Antriebsmotor für 20 Minuten laufen.

Heizung

Hersteller und Typ der Heizung In Planung (derzeitig nur elektrisch über Ecomat 2000 Classic bei Landstromanschluss)
Warmwasseraufbereitung keine
Fahrerhausheizung Serie
Sonstiges
Kabinenheizung über Motorkühlerwasserwärmetauscher

Wassersystem

Wasserführung Schlauchsystem
Wasserfiltersystem Mechanischer Vorfilter
Volumen der Frischwassertanks 20 Liter
Volumen der Abwassertanks 10 Liter
Sonstiges
Konzipiert als Minimalsystem mit geringen Abmessungen, geringem Gewicht und niedrigem Preis

Toilette

Hersteller und Art der Toilette Thetford Porta Potti Qube 335
Kapazität Fäkalientank 10 Liter

Anbauten

Heckträger Keiner - in Planung
Dachgepäckträger Pioneer-Gepäckplattform, 928x1426 mm, schwarz
Stauboxen Zarges Expeditionskisten 40862
Außenkochstelle Dometic Origo 3000 (wird aus Küchenblock herausgehoben)
Veröffentlicht 20.11.17 
Halter Roger Golz 
Aufrufe 1950 
Ausgefüllt 93%