FREEdolin (#845)

Ausbau von einem Kastenwagen zu einem Surfer und Kitermobil! Wir hatten ein 7m langes Wohnmobil, mit viel Platz und etwas Luxus, dazu noch einenT5 mit Schlafgelegenheit und kleiner Küche. Aus zwei Fahrzeugen ist nun Eines geworden und da gibt es jetzt natürlich viel Arbeit, aber wir freuen uns auf den Ausbau! Speziell meine Frau freut sich auf die vielen kleinen Dinge zum Gestalten. Für uns ist es wichtig, unser gesamtes Surf-und Kitezeug im Wagen unter zu bringen !

Allgemeine Angaben

Fahrzeughersteller und Typ Peugeot Boxer
Name des Halters Hanno
Land der Zulassung Bayern
Webseite https://www.instagram.com/freedolin_/
Baujahr 2016
Fahrzeug steht zum Verkauf? Nein

Motor

Motortyp Diesel
Hubraum 2,0l
Motorleistung in PS 131

Fahrgestell

Radformel (4x2, 4x4, 6x6, 8x8) 4x2
Radstand 4m
Anzahl der zugelassenen Sitze 3
Reifenart Allwetterreifen
Tankkapazität 85L
Dieselfilter Nein

Aufbau

Kabinenmaße (Innen) 3,6 lL x 1,86 B x 1,9 H
Art und Stärke der Dämmung Armaflex 20-40mm
Anzahl der Schlafplätze 2 bis 3
Fenster Seitz Aufstellt + Schiebefenster

Grundriss

Erläuterung Grundriss
Ausbau von einem Kastenwagen zu einem Surfer und Kitermobil!
Wenn möglich soll alles Material ( 3 Surfbretter, 1 Kiteboard, 5 Masten 5 Segel 4 Gabelbäume, 3 Kites und ein Haufen Zubehör in den Wagen! Es soll auch eine dritte Person mitfahren können.

Möbelbau

Material des Möbelbaus Fichte Dreischicht weiß lasiert und Eiche Küchen/Tischplatte geölt

Kocher

Kocher Kartuschenkocher für innen und außen

Kühlschrank, Kühlbox

Hersteller und Typ des Kühlschrank Waeco Kompressor 90l

Stromkonzept

Stromspannung im Chassis 12 V
Stromspannung im Aufbau 230 V und 12 V
110V / 230V im Aufbau? Nein
Wechselrichter 12 V 1200W

Batteriekapazität im Aufbau

Batteriekapazität im Aufbau 100AH
Batterietyp Lithium

Stromgewinnung

Solarkapazität 150W
Brennstoffzelle Nein
Sonstiges
Den Aufstellen direkt auf den Querträger montiert, somit keine neue Verklebung auf das Dach!

Heizung

Hersteller und Typ der Heizung Webasto Air Top 2000 STC

Gasanlage

Erläuterung Gasanlage
Brauchen wir nicht, außer die Kartuschenkocher!

Wassersystem

Volumen der Frischwassertanks 3x20L + 2x 15l Falttanks
Volumen der Abwassertanks 1x20L
Sonstiges
In unserem alten Wohin haben wir immer das Wasser mit Gießkanne / Kanister befüllt, somit bleiben wir dabei und sparen uns die großen Tanks und das Problem im Winter mit dem Abwasser!

Toilette

Hersteller und Art der Toilette Porto Potti

Anbauten

Dachgepäckträger Fiamma
Außenkochstelle Kartuschenkocher
Markise Fiamma
Veröffentlicht 14.12.17 
Halter Hanno  
Aufrufe 4530 
Ausgefüllt 65%