Fluchtwagen

Allzeit nutzbare Dauerbaustelle

Allgemeine Angaben

Fahrzeughersteller und Typ Saurer 2DM
Name des Halters Patrick A.
Land der Zulassung Schweiz
Baujahr 1969
Fahrzeug steht zum Verkauf? Nein

Motor

Motortyp CT3D
Hubraum 8.1 L
Zylinderzahl 6 (Reihe)
Motorleistung in PS ca. 150 mit nachgerüstetem Turbolader; werksseitig 135 PS bei 2200 U/min
Drehmoment 49 mkp bei 1300 U/min (490 Nm), Werksangaben. Mit Turbolader: ?

Fahrgestell

Radformel (4x2, 4x4, 6x6, 8x8) 4x4
Radstand 4200 mm
Anzahl der zugelassenen Sitze 2
Reifengröße derzeit 11R22.5 (werksseitig 9.00 - 20); geplante Umrüstung auf 12R22.5
Felgen 8.25er Tubelex
Reifenart schlauchlose Radialreifen. Vorne Pirelli FH15, hinten Double Coin RLB 600
Tankkapazität 300 L (160 L werksseitig)
Dieselfilter Ja
Differenzialsperren 2 (Hinteraches und Verteilergetriebe)

Aufbau

Kabinenmaße Abmessungen (außen) 4200x2300
Material der Kabine GFK Sandwich (Kühlaufbau-Elemente)
Art und Stärke der Dämmung 50 mm
Anzahl der Schlafplätze 2
Fenster 4
Zwischenrahmen starrer Hilfsrahmen auf praktisch verwindungssteifem Hauptrahmen
Allrad zuschaltbar oder permanent permanent

Möbelbau

Material des Möbelbaus Tischlerplatten

Kocher

Kocher 2-Flammen Gasherd
Gasinstallation Gasflasche unter der Spüle

Kühlschrank, Kühlbox

Hersteller und Typ des Kühlschrank Webasto Isotherm 85 L

Stromkonzept

Stromspannung im Chassis 24 V
Stromspannung im Aufbau 24 V
Ladewandler 24-12V ja, puktuell dort, wo erforderlich.
110V / 230V im Aufbau? Nein
Wechselrichter 1800 W, reiner Sinus; bestellt und geliefert, aber noch nicht eingebaut.

Batteriekapazität im Aufbau

Batteriekapazität im Aufbau 2 x 120 Ah
Batterietyp Blei-Kristall
Batterieladegerät für Aufbaubatterien bestellt und geliefert, aber noch nicht eingebaut
Batterieüberwachung bestellt und geliefert, aber noch nicht eingebaut

Stromgewinnung

Solarkapazität ? Wahrscheinlich etwa 110W
Solarregler MPPT 100V 15A
Brennstoffzelle Nein
Sonstiges
Solarkapazität soll aufgerüstet werden auf ca. 250 W.

Heizung

Hersteller und Typ der Heizung Webasto AirTop 32S
Warmwasseraufbereitung keine
Fahrerhausheizung werksseitige Heizung

Wassersystem

Wasserführung Wasserkanister mit Auslaufhahn
Volumen der Frischwassertanks 30 L
Volumen der Abwassertanks 30 L

Toilette

Hersteller und Art der Toilette PortaPoti

Anbauten

Heckträger ja, für 3 Fahrräder
Dachgepäckträger im Prinzip ja, siehe Sonstiges
Stauboxen 3 auf dem Dach, 2 an den Seiten, und es folgen noch 3 Stück an den Seiten
Außenkochstelle keine
Markise ja
Sonstiges
Auf dem Dach befindet sich eine Alu-Gitterkonstruktion, auf der auch die
drei Dachboxen und die Solarzellen befestigt sind. Diese
Gitterkonstruktion wird im Laufe dieses Frühlings mit Holzpaneelen
belegt, so dass ein Sonnendeck entsteht. Bilder folgen.
Veröffentlicht 11.02.18 
Halter Patrick Achermann 
Aufrufe 815 
Ausgefüllt 93%