MB 615D Willi

Ausbau eines MB Vario 615D Koffer zum Fernreisemobil. Wir haben uns Ende 2019 dazu entschieden einen Vario anzuschaffen und diesen auszubauen. Im Januar 2020 war die Überführungsfahrt von Straubing nach Örnsköldsvik (Nordschweden). Hier bekommt unser Willi erst noch schwedische Kennzeichen und innerhalb der nächste zwei Jahre wollen wir das Fahrzeug startklar machen. In 2020 wollen wir uns hauptsächlich um die Chassis kümmern, ab 2021 um den Ausbau des Koffers. Verfolgen kann man uns auf Instagram unter #615happiness

Allgemeine Angaben

Fahrzeughersteller und Typ Mercedes Benz Vario 615D
Name des Halters Robert
Land der Zulassung Schweden
Baujahr 2002
Fahrzeug steht zum Verkauf? Nein

Motor

Motortyp OM 904 LA
Hubraum 4249
Zylinderzahl 4
Motorleistung in PS 150
Drehmoment 580
Sonstiges
KM Stand bei Kauf 102.803km

Fahrgestell

Radformel (4x2, 4x4, 6x6, 8x8) 4x2
Radstand 4800
Anzahl der zugelassenen Sitze 2
Reifengröße 215/75 R16C
Felgen Stahl
Reifenart Pirelli Cargo
Tankkapazität 100
Dieselfilter Nein
Allrad zuschaltbar oder permanent Nein
Differenzialsperren Ja

Aufbau

Aufbauhersteller Unbekannt
Kabinenmaße (Innen) 5400 x 2300 x 2300
Material der Kabine Alu
Art und Stärke der Dämmung Noch keine Dämmung
Anzahl der Schlafplätze 0

Grundriss

Erläuterung Grundriss
Ein erster Entwurf ist nun fertig. Er sieht vor, dass das Bett auf etwa 1m gebaut wird (140x200) und der davor liegende Essplatz auf etwa 30cm um damit weiteren Stauraum zu bekommen. Das Bett ist über den Essplatz erreichbar. Eine Dusche samt Trockentrenntoilette soll zum Einsatz kommen.

Möbelbau

Material des Möbelbaus Holz
Sonstiges
In Planung

Kocher

Sonstiges
Derzeit noch in Planung welche Energiequelle genutzt werden soll. Gas, Diesel oder Strom (12V/24V)

Kühlschrank, Kühlbox

Sonstiges
In Planung und abhängig von der Energiequelle.

Stromkonzept

Stromspannung im Chassis 24V
Stromspannung im Aufbau 24V
110V / 230V im Aufbau? Ja
Sontiges
Ein erster schematischer Stromplan ist nun fertig. Da wir jedoch unsere Verbraucher noch nicht kennen, bleibt die Dimensionierung von den Solarpanels und den Versorgerbatterien noch offen.

Batteriekapazität im Aufbau

Sonstiges
In Planung

Stromgewinnung

Brennstoffzelle Nein
Sonstiges
In Planung

Heizung

Sonstiges
In Planung

Wassersystem

Sonstiges
Kein spezielles Wassersystem geplant, außer einem Frischwassertank (ca. 100l)

Toilette

Sonstiges
In Planung

Anbauten

Sonstiges
Keine Anbauten in Planung.
Veröffentlicht 17.12.19 
Halter Rob  
Aufrufe 1506 
Ausgefüllt 68%