NX-01

Ein Iveco-Magirus 90-16 war in seiner aktiven Zeit als Florian Mettmann unterwegs, und soll sich in seinem zweiten Leben nun mit uns die Welt ansehen.

Allgemeine Angaben

Fahrzeughersteller und Typ IVECO-Magirus 90-16 AW Turbo
Name des Halters Markus + Anja
Land der Zulassung Deutschland
Baujahr 1988
Fahrzeug steht zum Verkauf? Nein

Motor

Motortyp Deutz BF6L913
Hubraum 6128
Zylinderzahl 6 Reihe
Motorleistung in PS 160
Drehmoment 557 Nm

Fahrgestell

Radformel (4x2, 4x4, 6x6, 8x8) 4x4
Radstand 3500 mm
Anzahl der zugelassenen Sitze 2
Reifengröße 385/65R22,5
Felgen Stahlfelgen
Reifenart Michelin 385/65R22.5 XZY 3
Tankkapazität 400 Liter
Dieselfilter Nein
Allrad zuschaltbar oder permanent Permanent Allrad
Differenzialsperren Hecksperre und Mittelsperre

Aufbau

Aufbauhersteller 4wheel24
Kabinenmaße (Innen) 4,45 m x 2,25 m x 2,05 m
Kabinenmaße Abmessungen (außen) 4,57 m x 2,37 m x 2,17 m
Material der Kabine GfK Sandwich
Art und Stärke der Dämmung 56 mm PU-Schaum, 70 mm Boden
Anzahl der Schlafplätze 2
Fenster 3 Sideway Alu-Echtglas-Fenster, Dachluke über dem Bett, zwei Klappen in der Heckgarage
Zwischenrahmen Federlagerung, hinten fixiert

Grundriss

Erläuterung Grundriss
"Klassische" Aufteilung, Dusche im Eingang, Bad & WC in der Verlängerung. Küche auf der Fahrerseite, Dinette auf der Beifahrerseite, Querbett im Heck.

Möbelbau

Material des Möbelbaus Pappelsperrholz und Birke Multiplex
Sonstiges
Allgemeine Oberflächen mit Hardwachsöl behandelt, Küchenarbeitsplatte, Tisch und Wand zur Dusche HPL beschichtet.

Das Bett ist mit dem Froli Tellerfedersystem und einer handelsüblichen Matratze ausgestattet. Die Schränke werden durch Pull-Locks aus Metall zugehalten. In der Küche wurden unterhalb der normalen Schubladen jeweils eine niedrige und eine hohe Euro-Box auf Vollauszügen hinter Schranktüren eingebaut.

Kocher

Kocher Induktionskochfeld, zwei Platten zu einer Zone kombinierbar
Gasinstallation ohne

Kühlschrank, Kühlbox

Hersteller und Typ des Kühlschrank Vitrifrigo DP2600ix

Stromkonzept

Stromspannung im Chassis 24 V
Stromspannung im Aufbau 24 V
Ladewandler 24-12V ja, Victron Energy Buck-Boost DC-DC 100 A (24V-24V)
110V / 230V im Aufbau? Ja
Wechselrichter Victron Energy Multiplus 24/5000/120-100

Batteriekapazität im Aufbau

Batteriekapazität im Aufbau 24 V, 400 Ah
Batterietyp Winston LiFeYPO4
Batterieladegerät für Aufbaubatterien Victron Energy Multiplus 24/5000/120-100
Batterieüberwachung ECS LiPro1-6 mit GreenView
Sonstiges
Das Batteriesystem ist ein Selbstbau mit Winston LiFeYPO4 Zellen und dem BMS von ECS. Die Komponenten sprechen Modbus über einen RS485-Bussystem. Dieser wird vom ECS GreenView als Modbus-TCP weitergeben. Mithilfe diverser eigener Skripte und Programme werden die Informationen des BMS mit den Informationen der Victron Komponenten zusammengeführt und eine übergreifende Steuerung ermöglicht.

Stromgewinnung

Solarkapazität 1140 Wp
Solarregler Victron Energy SmartSolar 150/60
Brennstoffzelle Nein
Generator Verstärkte Lichtmaschine 2300 Watt Leistung, bei Bedarf zuschaltbar
Sonstiges
6 Glas/Glas-Solarmodule von SOLARA

Heizung

Hersteller und Typ der Heizung Truma Combi D6E
Warmwasseraufbereitung durch Truma Combi
Fahrerhausheizung Webasto

Gasanlage

Erläuterung Gasanlage
Auf eine Gasanlage wurde verzichtet

Wassersystem

Wasserführung Schlauchleitungen
Wasserfiltersystem noch ohne
Volumen der Frischwassertanks ca. 400 Liter
Volumen der Abwassertanks ca. 150 Liter Grauwasser

Toilette

Hersteller und Art der Toilette Trockentrenntoilette (TTT) im Eigenbau
Kapazität Fäkalientank 30 Liter

Anbauten

Stauboxen Zwei Stauboxen auf der Fahrerseite
Veröffentlicht 26.09.20 
Halter Markus Trinler 
Aufrufe 790 
Ausgefüllt 100%