Birgit & Klaus' Fahrzeug (#1773)

Ausbau eines MB Atego 823 mit Fernfahrerhaus und Plywood Möbelkoffer zum Fernreisemobil. Bei 200 cm Körperlänge fallen manche tollen Grundrisse einfach weg.

Allgemeine Angaben

Fahrzeughersteller und Typ Mercedes Benz Atego 823
Name des Halters Birgit und Klaus
Baujahr 2001
Fahrzeug steht zum Verkauf? Nein

Motor

Motortyp OM906
Hubraum 6,4 l
Zylinderzahl 6
Motorleistung in PS 230
Drehmoment 810
Sonstiges
grüne Umwelt-Plakette mit nachgerüstetem Partikelfilter

Fahrgestell

Radformel (4x2, 4x4, 6x6, 8x8) 4x2
Radstand 4800 mm
Anzahl der zugelassenen Sitze 2 + 2 geplant statt Liege im Fahrerhaus
Reifengröße 235/75 R 17,5
Tankkapazität 400
Dieselfilter Ja
Allrad zuschaltbar oder permanent kein Allrad
Differenzialsperren hinten

Aufbau

Aufbauhersteller Spier Plywood Möbelkoffer 1,5 mm GFK, 15 mm Siebdruck, 1,5 mm GFK
Kabinenmaße (Innen) geplant nach Isolierung: L5950 x B 2430 x H 2280
Kabinenmaße Abmessungen (außen) L 6040 x B 2520 x H 2390
Material der Kabine Plywood
Art und Stärke der Dämmung geplant: PUR Wand und Boden 40 mm, Decke 60 mm
Anzahl der Schlafplätze 2 + 2
Fenster Outbound
Sonstiges
Isolierung von innen geklebt, Holzleisten zur Befestigung von Hängeschränken, Rückwand + Liegefläche Hecklängsbett vor verbleibenden Koffertüren aus 40 mm GFK Sandwich

Grundriss

Erläuterung Grundriss
geplant: vorhanden Seitentür soll Zugang zur Technik gewähren (unten Wasserverteilung mit Filter, oben Elektrokomponenten); neue Eingangstür über zwei innenliegende Stufen auf Doppelboden (290 mm); Durchgang zum Fahrerhaus; Beifahrerseite: Dusche, Eingang, Küchenzeile mit Spüle, Induktionskochfeld oder Gas, Kompressorkühlschrank Kissmann, Längsbett L 2100 x B 1800; Fahrerseite: Toilette (naturehead oder Airhead), Schrank, Doppeldinette umbaubar zum Notbett (L 2000 x B 1000/1250).

Möbelbau

Material des Möbelbaus geplant: Skelett aus Alusystemprofilen 40/40; Verkleidung / Hängeschränke / Trennwände aus Balsasperrholz beschichtet

Kocher

Kocher geplant: Induktionskochfeld 2 Platten mit Origo 3000 als Backup oder Gas 2 Flammen
Gasinstallation noch nicht entschieden

Kühlschrank, Kühlbox

Hersteller und Typ des Kühlschrank geplant: Kissmann 130 ENI in Küchenzeile / Engel MD45F-CD unter Sitzbank

Stromkonzept

Stromspannung im Chassis 24 V
Stromspannung im Aufbau 24 V / 230 V
110V / 230V im Aufbau? Ja
Wechselrichter geplant: victron phönix smart 24/3000

Batteriekapazität im Aufbau

Batteriekapazität im Aufbau geplant: 240 Ah / 24 V
Batterietyp geplant: LiFePo

Stromgewinnung

Solarkapazität geplant: 4 x 330 Wp
Solarregler geplant: Victron
Brennstoffzelle Nein
Sonstiges
geplant: Ladebooster, ggf. stärkere oder zweite Lichtmaschine

Heizung

Hersteller und Typ der Heizung geplant: 2 Stück Autotherm 2D (Planar), je 2 kW
Warmwasseraufbereitung geplant: Boiler Elgena Nautic Compact 10 l E
Fahrerhausheizung vorhanden: Motorheizung, Standheizung Webasto 2kW

Gasanlage

Erläuterung Gasanlage
vermutlich keine, wenn Induktionskochen in Summe bezahlbar bleibt

Wassersystem

Wasserführung geplant: Alu-Verbundrohr mit zentraler Verteilung, keine Fittinge oder Abzweige im Mobil
Wasserfiltersystem geplant: 2 mal dreistufig grob / fein / Aktivkohle
Volumen der Frischwassertanks geplant: 125 l Rohwasser, 2 x 95 l Trinkwasser
Volumen der Abwassertanks 150 l
Sonstiges
geplant: 1 Druckpumpe Ansaugen und Füllen Rohwasser / umpumpen durch Filteranlage in Trinkwassertanks; 1 Druckpumpe mit Ausgleichsgefäss zur Versorgung Mobil

Toilette

Hersteller und Art der Toilette geplant: Trockentrenntoilette Naturehead oder Airhead
Kapazität Fäkalientank keine

Anbauten

Heckträger nein
Dachgepäckträger geplant: sehr flach, als Träger für 4 Solarpanele 1640 x 1000
Stauboxen geplant: Unterflurstaukästen als Ersatz für Unterfahrschutz
Außenkochstelle nein
Markise nein
Veröffentlicht 27.11.19 
Halter Klaus L.  
Aufrufe 390 
Ausgefüllt 96%