Ralf und Anke Beckers Fahrzeug (#20)

Mercedes Benz Unimog 404.1S Baujahr 1962, Ehmaliges Feuerwehr Fahrgestell mit Ehmaligem BW Funkkoffer Aufbau.

Allgemeine Angaben

Fahrzeughersteller und Typ MB, Unimog404.1 S
Name des Halters Anke Beckers
Land der Zulassung Deutschland
Webseite Keine
Baujahr 1962
Fahrzeug steht zum Verkauf? Nein
Preisvorstellung? Niemals Never ...nicht in diesem Leben UNBEZAHLBAR

Motor

Motortyp M 180 / M130
Hubraum 2.2 Liter / 2,8 Liter
Zylinderzahl 6 Zylinder
Motorleistung in PS 82 PS / 110 PS
Drehmoment Genug gegenüber manschem alten Diesel
Sonstiges
dazu eine LPG Gasanlage mit 150 L Zylindertank, ungeregelte BRC mit Verdampfer.
In Vorbereitung Umbau ab Januar 2016 - Eingebaut wird ein M130er Benziner 6 Zyl. mit 2,8 l und 120 PS
Der Motor Umbau wurde gemacht und auch die erste Langstrecken Tour über fast 20000 km hat er Erfolgreich Absolviert und mit Bravur Bestanden ......

Fahrgestell

Radformel (4x2, 4x4, 6x6, 8x8) 4x4
Radstand Kurz
Anzahl der zugelassenen Sitze 2
Reifengröße 10,5 x 20 / 12,5 x 20 im Zuge des Motor Umbaus
Felgen Stahl 9x20
Reifenart 10,5x20 - Mitas MPT 5 / 12,5x20 - Continental MPT 80
Tankkapazität 130 Liter Super und 150 Liter Gas
Dieselfilter Nein
Sonstiges
Mit erfolgtem Motorumbau in 2016 erfolgt auch Umbereifung auf 12,5 x 20 er Reifen.....
Ist Erfolgt und es kommt der Drehzahl sehr zu Gute und auch die Boden Freiheit hat es Erhöht ....
Allrad zuschaltbar oder permanent Zuschaltbar - Normal Antrieb HA
Differenzialsperren Zuschaltbar v+h

Aufbau

Aufbauhersteller FuKo der BW Stahlvierkantwerk mit Blech Beplankt und Isoliert mit Glasfliesswolle
Kabinenmaße (Innen) Klein und Gemütlich
Kabinenmaße Abmessungen (außen) Klein und ausreichend für das ganze Gerödell das man mitschleppt
Material der Kabine Stahl
Art und Stärke der Dämmung Glaswolle Alukaschiert
Anzahl der Schlafplätze 2-4 kommt auf die Konstellation an und verträglichkeit in einem Bett LACH
Fenster 6
Zwischenrahmen Keiner Wippenlagerung aus Stahl
Sonstiges
Hubdach mit fast komp. Kofferdach Größe von einem alten Bedford Van
Aussendusche mit Warmwasseraufbereitung durch Sonnenwärme auf dem Dach

Grundriss

Erläuterung Grundriss
2x3 Meter FuKo mit Hubdach zur Stehöhe über 2m

Möbelbau

Material des Möbelbaus Alles aus Holz und Selbstgebaut, viele kleine Staufächer aus alten Weinkisten ect.
Sonstiges
Aufgerüstet den Küchen Block mit drei Schubladen auf Schwerlastschienen, unterste mit Herraus nehmbaren Fritz Kola Kästen als Staukisten für Lebensmittel ect. darüber eine Schublade f. das Geschirr und zu guter letzt die Oberste fürs Besteck ... dann noch eine sehr große Auszugs Schublade zwischen den neu gebauten Bettkisten r+l unter dem Bett ....

Kocher

Kocher 3 Flammen Gaskocher Festeinbau und einen 2 Flammen Colemann Kocher f. aussen
Gasinstallation 11kg Flasche im Schrank Wohnraum

Kühlschrank, Kühlbox

Hersteller und Typ des Kühlschrank Normaler Haushaltskühlschrank 230 V 90 Liter

Stromkonzept

Stromspannung im Chassis 24 Volt
Stromspannung im Aufbau 12 Volt
Ladewandler 24-12V keinen Seperate Ladung der zwei Systeme
110V / 230V im Aufbau? Ja
Wechselrichter AEG 1800 Watt

Batteriekapazität im Aufbau

Batteriekapazität im Aufbau 230 Ah / Mittlerweile sind es zwei 12 V batterien a 130 AH - Gesamt also 260 AH
Batterietyp Versorgungsbatt. Blei Säure Typ
Batterieladegerät für Aufbaubatterien Solar, während der Fahrt über 12 V LiMa und im Landstrom Zugang über Ladegerät230V / 12V v. Waeco
Batterieüberwachung Victronic Batterie Computer

Stromgewinnung

Solarkapazität 230 WP aufgestockt auf 330 WP
Solarregler Neuer MPPT Laderegler
Brennstoffzelle Nein
Generator kleines Baumarkt Möppel für alle Fälle

Heizung

Hersteller und Typ der Heizung Mittlerweile eine Webasto Thermo Top C Benzin Standheizung eingespeist in den Kühlwasser Kreislauf, bei Landstrom 230V Ecomat 2000 oder wenn Autark einen kl. Schiffspetroleum Ofen
Warmwasseraufbereitung Truma Boiler 230 V oder 12 V
Fahrerhausheizung Warmwasser/Gebläse Mororseitig fährend der Fahrt im Stand keine

Gasanlage

Erläuterung Gasanlage
11kg Flasche zum ausschliesslichen Kochen
150 Liter LPG zum Fahren

Wassersystem

Wasserführung ??
Wasserfiltersystem keines
Volumen der Frischwassertanks 70 Liter in hinterer Sitzbank Staukasten mit Tauchpumpe Mittlerweile getauscht und gegen 5 Kanister a 20 Liter
Volumen der Abwassertanks 20 Liter Baumarkteimer unter der HA Hängend

Toilette

Hersteller und Art der Toilette Porta Porti
Kapazität Fäkalientank 25 L oder paar größere Haufen nä....

Anbauten

Heckträger Selbstgebauter Heckträger, gleichzeitig abklappbar und dann Sonnen Terrasse
Dachgepäckträger kleiner über Fahreseite mit Alu ZargesBox drauf
Stauboxen 1-2 kleinere r+l an Rahmen
Außenkochstelle 1x mit 2 Flammen Kocher auf Benzin v. Coleman
Markise Beifahrerseite Markise zum Auskurbeln in Alugehäuse, HeckMarkise über der Terrasse v.Campwerk
Veröffentlicht 08.01.16 
Halter Ralf und Anke Beckers 
Aufrufe 5806 
Ausgefüllt 100%