HubiMobil DB L608D (#2403)

DÜDO - Daimler Benz Kastenwagen mit mittlerem Radstand und niedrigem Dach 1989-1991 umgebaut zum Wohnmobil mit Stufen-Hochdach von Lyding. Fahrzeug ist jetzt (2021) 31 Jahre im WOMO-Einsatz, hat H-Kennzeichen und wird derzeit generalrenoviert und mit Allrad nachgerüstet. Geplante Fertigstellung 2022.

Allgemeine Angaben

Fahrzeughersteller und Typ Daimler Benz L608D
Name des Halters Hubi Fischer
Baujahr 1980
Fahrzeug steht zum Verkauf? Nein

Motor

Motortyp OM314
Hubraum 3758
Zylinderzahl 4
Motorleistung in PS 85
Drehmoment 235 Nm

Fahrgestell

Radformel (4x2, 4x4, 6x6, 8x8) 4x2, derzeit Umbau auf 4x4
Radstand 3500
Anzahl der zugelassenen Sitze 8
Reifengröße 8,5R17,5 oder 235/85R16
Felgen 5,25x17,5 oder 6x16
Reifenart AT/MT
Tankkapazität 270 Liter
Dieselfilter Ja

Aufbau

Aufbauhersteller Daimler Kasten, Dachumbau selbst
Material der Kabine Blech, GFK Dach, Holzboden
Art und Stärke der Dämmung 4cm
Anzahl der Schlafplätze 4
Fenster 6 im Wohnbereich
Sonstiges
Derzeit in Generalrestauration

Grundriss

Erläuterung Grundriss
Küchenblock, gegenüber Duschkabine mit Toilette, 2x3er Sitzgruppe im Heck mir Rundumsicht, Tisch absenkbar zum Bett, Doppelbett im Alkoven, viele Oberschränke und 3 Hochschränke, Beifahrersitz dreh- und faltbar

Möbelbau

Material des Möbelbaus Holz
Sonstiges
Eigenbau

Kocher

Kocher Gas, 3-flammig
Gasinstallation 5 oder 11 kg Gasflasche

Kühlschrank, Kühlbox

Hersteller und Typ des Kühlschrank Engel, Kompressor

Stromkonzept

Stromspannung im Chassis 12V
Stromspannung im Aufbau 12V
Ladewandler 24-12V nein
110V / 230V im Aufbau? Ja
Wechselrichter ja
Sontiges
Ladebooster

Batteriekapazität im Aufbau

Batteriekapazität im Aufbau 230 Ah
Batterietyp Gel
Batterieladegerät für Aufbaubatterien Sterling
Batterieüberwachung ja
Sonstiges
Wird umgebaut auf 400 Ah LIFE

Stromgewinnung

Solarkapazität 300 w Peak
Solarregler Fox 90i
Brennstoffzelle Nein
Sonstiges
wird erweitert auf 600 w Peak

Heizung

Hersteller und Typ der Heizung D1 wurde ausgebaut, da selten benutzt
Warmwasseraufbereitung 9 Liter Johnson-Boiler durch Kühlwasser oder 230V
Fahrerhausheizung vom Fahrzeug

Gasanlage

Erläuterung Gasanlage
2 Flaschen

Wassersystem

Wasserführung Schlauchsystem mit Pumpe und Ausgleichsbehälter, Innen- und Außendusche
Wasserfiltersystem wird derzeit installiert
Volumen der Frischwassertanks 270 Liter
Volumen der Abwassertanks 70 Liter Grauwasser von Küche plus 70 Liter Grauwasser von Dusche und Urin von Trockentrenntoilette

Toilette

Hersteller und Art der Toilette Thretfort Cassette 400
Kapazität Fäkalientank 10 Liter Ersatztank
Sonstiges
wird getauscht durch Trockentoilette

Anbauten

Heckträger Fahradsträger max 70kg und Motorradträger max 300kg, beide Eigenbau und eingetragen
Dachgepäckträger Eigenbau
Stauboxen Eigenbau als Einsatz in Dachträger
Außenkochstelle nein
Markise nein
Veröffentlicht 02.03.21 
Halter Hubi Fischer 
Aufrufe 776 
Ausgefüllt 100%