RubberDuck Caro Werner (#1778)

Unser alter Camper ein Dodge RAM 3500 mit Big-Foot Kabine kam in die Jahre (20ig Jahre). Was sollte als Nachfolger her. Ressorcen wie Wasser / Sprit / Strom sollten in Zukunft mehr an Bord sein um noch länger autark stehen zu können. Schaffen wir die 7,5t? Schnell war klar NEIN! Die Suche begann nach dem Fahrwerk.... Alt / NEU??? Angebote wurden verglichen... MAN ist bei uns ums Eck in Karlsfeld. Warum nicht da ein Angebot machen lassen... Wir waren Positiv überrascht, es wurde ein neuer :-)... Kabine??? Selber können wir uns keine bauen also wer macht uns eine??? Gfk oder Alu??? Wir habe uns für eine ALU- Kabine entschieden da wir in dieser die für uns besseren Bedingungen für den Selbstausbau gesehen haben. Gefertigt wurde sie von TerraCap, sind Mega zufrieden mit dieser Entscheidung.... Aber seht selber :-)

Allgemeine Angaben

Fahrzeughersteller und Typ MAN TGM 13.290
Name des Halters Werner
Webseite Instagram RubberDuck_Caro_Werner
Baujahr 2019
Fahrzeug steht zum Verkauf? Nein

Motor

Motortyp 6,7l 6 Zyl. Reihenmotor, Euro 6d mit AdBlue Einspritzung
Hubraum 6,7 l
Zylinderzahl 6
Motorleistung in PS 290
Drehmoment 1250 Nm
Sonstiges
AdBlue, 6 d

Fahrgestell

Radformel (4x2, 4x4, 6x6, 8x8) 4x4
Radstand 4,25 m
Anzahl der zugelassenen Sitze 2
Reifengröße 385/65 R22.5
Felgen Standard-Stahlfelgen 22.5
Reifenart Demnächst Michelin XZY 3 Ganzjahresreifen
Tankkapazität 350 l + 150 l
Dieselfilter Ja
Allrad zuschaltbar oder permanent Zuschaltbar mit Geländeuntersetzung
Differenzialsperren Längssperre und Differenzialsperre Hinterachse

Aufbau

Aufbauhersteller TERRACAB Ludwigsburg
Kabinenmaße (Innen) 5,48m x 2,28m
Kabinenmaße Abmessungen (außen) 5,60m x 2,40m
Material der Kabine ALU Sandwich, 2 mm außen, 1 mm innen, verstärkte Kanten +2 mm, zusätzlich verstärkte Ecken + 2 mm,
Art und Stärke der Dämmung Außen 2mmAlu, 57mm Schaum, Innen 1mm Alu
Anzahl der Schlafplätze 2+2
Fenster EW3
Zwischenrahmen Federlagerung
Sonstiges
Klappen und Türe von Outbound, Dachfenster von KCT

Grundriss

Erläuterung Grundriss
Sitzgruppe für 4 Personen, umbaubar zu Notbett, Schlafkoje im Heck über Stauraum, abtrennbar über Schiebetüro, große Dusche mit 70 x 80 cm und separates Bad, Durchstieg ins Fahrerhaus 90 x 60 cm, Heckbett mit 140 x 200 cm, Doppelboden mit 60 mm, Stehhöhe 193 cm, Küchenzeile 160 cm, großer Kleiderschrank, darunter Hundebox für 2 Hunde

Möbelbau

Material des Möbelbaus Trägermaterial sind Multiplex-Platten 10 / 15 und 25 mm mit Schichtstoff von Egger, teilweise zusätzlich verkleidet mit Alu-Dibondplatten mit Design
Sonstiges
Schubladen-Verschlüsse mit Pulllock, Schranktüren mit Federscharnieren und Griffleisten
Arbeitsplatte Hi Macs, vergleichbar mit Corean

Kocher

Kocher Standardküchengeräte von Siemens, Induktionskochfeld und getrenntes Gaskochfeld 2 flammig, Aussenküche als Gastrokocher mit Bratplatte und 13 kW Brenner
Gasinstallation Standard mit Propangas, Einzelabnahme durch Sachverständigenbüro
Sonstiges
Redundanz hat sich bewährt. Gaskocher kann zur not auch stromlos gezündet werden, hat aber 230V Piezozündung und muss daher an den Wechselrichter. Propangasdüsen können bei Siemens bestellt werden und sind einfach auswechselbar

Kühlschrank, Kühlbox

Hersteller und Typ des Kühlschrank Vitrifrigo Kühlschrank 150 l und Vitrifrigo Tiefkühlschublade mit 80 l, jeweils mit eigenem Kompressor
Sonstiges
Verbrauch Kühlschrank bei etwa 50 W, Verbrauch Tiefkühlschublade ca. 60 W.Tiefkühlschublade kann auch als Getränkeschublade genutzt werden mit regelbarer Kühlung. Beides läuft mit 24V und 230 V, mit automatischer Erkennung der anliegenden Spannung und automatischer Umschaltung

Stromkonzept

Stromspannung im Chassis 24 V
Stromspannung im Aufbau 12 V + 24V+ 230V
Ladewandler 24-12V Victron B2B Booster 30A
110V / 230V im Aufbau? Ja
Wechselrichter Victron Multiplus 24/3000
Sontiges
B2B Booster Victron 24/24V, Victron Buckboost mit 50A/24 V, manuell schaltbar
Große Lichtmaschine im Truck mit 140 A. Booster schalten nach hinten, wenn Motor läuft und die Schwellenspannung erreicht ist (Spannungserkennung)

Batteriekapazität im Aufbau

Batteriekapazität im Aufbau 400 Ah mit 24 V, 200 Ah mit 12 V, getrennte Ladung und getrennte Versorgungsschienen
Batterietyp Winston Lifeypo4 Module. 40 Stck mit je 100Ah udn 3,2 V, kombiniert mit 123 BMS zu 4 Blöcken mit je b100 Ah und 24 V udn 2 Blöcken mit je 100 Ah und 12 V
Batterieladegerät für Aufbaubatterien Batterieladung über Victron Multiplus, 3 MPPT Regler mit je 20 A über Solarpaneele, Victron Ladegerät 12 V und 2 B2B Booster für 24 und 12 V
Batterieüberwachung Über Victron App und 123 BMS App, Überwachung jeder einzelnen Zelle + Victron-Unterspannungsrelais. Keine Überspannungsüberwachung
Sonstiges
Jede Batterie einzeln abgesichert und mit eigenen Hauptschaltern. Verteilung über Philippi Schalttableau mit thermischen Sichererungen. Batterien selbst zusammengesetzt.

Stromgewinnung

Solarkapazität 9 Paneele mit je 110 W, davon 3 Stück aufstellbar
Solarregler 3 Stück Victron MPPT 100/20 mit je 20 A
Brennstoffzelle Nein
Generator Als Generator verwenden wir den Motor über eine verstärkte Lichtmaschine und die beiden B2B Booster
Sonstiges
6 Paneele beladen die 24 V Batterien, 3 Paneele die 12 V Batterien. Für die 12 V Schiene ist die notwendige Ladeschwelle schneller erreicht.

Heizung

Hersteller und Typ der Heizung Gas-Luftheizung Truma, Wasserheizung Webasto Thermo Pro 90, Schwedenofen Cubic Mini mit Holzfeuerung
Warmwasseraufbereitung 20 l Boiler von SVB mit Elektroheizpatrone 230V über Wechselrichter und Beheizung über Webasto Wasserheizgerät Thermo Pro 90
Fahrerhausheizung Standardausstattung MAN mit Eberspächer Standheizung
Sonstiges
Badheizkörper, Heizkörper im Sitzbereich, Fußbodenheizung im Doppelboden, elektrische Beheizung Abwassertank (da ausserhalb) mit 12 V Raychem Heizband, selbstregelnd
Die Gasheizung haben wir für das schnelle Aufheizen und halten damit im Winter das Fahrzeug frostfrei.
Die Webasto ThermoPro 90 haben wir mit Höhenkit (high altitude) und an den kleineren der beiden Dieseltanks angeschlossen.

Gasanlage

Erläuterung Gasanlage
Gasflaschen mit Truma Duomatic, mit manueller Flaschenumschaltung, 5 kg Flaschen + eine 7,5 kg Flasche aus Gfk für externe Befüllung über LPG (an jeder LPG Tankstelle befüllbar in Abstimmung mit dem Tankwart, mit Adapter für alle Länder)
Gasflaschenkasten im Aussenstaufach mit weiteren 2 Stellplätzen für Resereflaschen (wenn keiner hinguckt).

Wassersystem

Wasserführung Trinkwasserführung über Mehrschicht-Verbund-Schläuche und Baumarktverteiler mit separaten Wasserkreisen für jeden Verbraucher
Wasserfiltersystem Famous-Water Filter mit Aktivkohle und Keramikfilter, externer Filter für Vorfilterung bei Wasserentnahme aus Oberflächengewässer
Volumen der Frischwassertanks 2 x 250 l Rohwasser und 1 x 250 l Reinwasser
Volumen der Abwassertanks 250 l
Sonstiges
Aussenwasseranschluss für Aussenküche, Aussendusche und Hunde

Toilette

Hersteller und Art der Toilette Trocken-Trenntoilette Eigenbau, Toiletteneinsatz von Kildwick, Feststoffe in schicken emaillierten Eimer, Urin mit heraunehmbarem 20l Kanister mit Fernanzeige Votronic
Kapazität Fäkalientank nicht vorhanden
Sonstiges
Ständige Abluft nach draussen mit kleinem 12V PC Lüfter, funktioniert perfekt

Anbauten

Heckträger Eigenbau mit elektrischer Winde für e-Bikes, Vespa, Reserverad, Sandbleche, komplett aus Alu, 3 Halter für 20 l Kanister
Dachgepäckträger Dachgepäckträger für Seekajaks und Kanu, komplett Alu, später kommt noch am Fahrerhaus eine Dachterrasse dazu
Stauboxen Alustauboxen überall rundherum, absolut unverzichtbar
Außenkochstelle Große ausziehbare Aussenkochstelle mit Gastrokocher mit Gas-Bratplatte und Hochleistungskochstelle für die großen Töpfe, ferner einen Oz-Pig für Dutchoven und Grillen
Markise Segel mit Abspannung über Airline-Schiene über Aussenkochstelle
Sonstiges
Große Klappe an der Sitzgruppe zum Öffnen, dadurch sitzen wir quasi im Freien mit Überdachung (vgl. Bimobil-Klappe, nur größer).
Veröffentlicht 18.11.21 
Halter Carolin + Werner 
Aufrufe 801 
Ausgefüllt 100%