1120 Sternenkreuzer mit Hymer Umbau

Ziel soll sein, möglichst auf der reise vor Ort weiterhin mobil zu sein und eine relativ komfortable Wohnfläche sowie ein wirklich großes Bett zu haben. Da mir diverse Weltreisemobilbauer nur alleine für den Koffer Preise jenseits von gut und böse nannten ( 150.000 Euro aufwärts), gehts jetzt mit viel Recherche und Fleiß ans Fahrzeug ran und an den Umbau des Koffer, der aus einem neuen Wohnwagen Hymer Eriba Nova SL 541, frei konfiguriert und vor 3 Wochen geliefert wurde. Die ersten Schritte sind getan, harte Arbeit aber mit Freude am Werk, immer ;-)

Allgemeine Angaben

Fahrzeughersteller und Typ Mercedes Benz 1120AF
Name des Halters Frank Hylewicz
Land der Zulassung noch Schweiz ;-)
Baujahr 06.12.1990
Fahrzeug steht zum Verkauf? Nein

Motor

Motortyp OM366A
Hubraum 5955
Zylinderzahl 6
Motorleistung in PS 170 PS bei 2600 min−1

Fahrgestell

Radformel (4x2, 4x4, 6x6, 8x8) 4x4
Radstand 3,64 m
Anzahl der zugelassenen Sitze 2
Reifengröße 14.5 R20 / 152 G
Felgen 11.00x20V
Reifenart Stollen
Tankkapazität 120l
Dieselfilter Nein
Sonstiges
Breite Hinterradachse für Singlebereifung
6 Gang Splitt Getriebe
Allrad zuschaltbar oder permanent Permanant
Differenzialsperren Mitte / Vorne

Aufbau

Aufbauhersteller Hymer Eriba Nova SL 541
Kabinenmaße (Innen) 5440 x 2280 mm
Kabinenmaße Abmessungen (außen) 5560 x 2400 mm
Material der Kabine GFK / Alu
Art und Stärke der Dämmung Schaum / Moosgummi 3mm Gesamtdicke der Wand : 59mm
Anzahl der Schlafplätze 3-4
Zwischenrahmen Eigenbau / Federrahmen
Sonstiges
Einiges, aber aus Zeitmangel folgen die Infos nach und nach ......

Aufbau der Wände:
Seitlich und auf der Rückseite werden zusätzlich auf der vorhandenen 31mm Außenwand 3mm Moosgummi und eine GFK Verbundplatte 25mm aufgebracht. ( 1,4 / 23 / 1,4 )
Die Vorderfront des Wohnwagen wird eingekürzt und eine 60mm starke GFK Sandwichplatte verbaut

Perfekte Isolationswerte dank 30-mm-PUAL-Aufbautechnik
Warme Füße dank 50-mm-Styrofoam-Isolation im Fußboden

Ideales Raumklima und Wärmeverteilung durch
ERIBA-Hinterlüftungssystem

Trockenschublade über der Heizung
Große, doppelverglaste Fenster
Leistungsstarkes Heizungskonzept
4-Kreis-Alde-Heizungsanlage und Warmwasser-Fußbodenheizung
100 % frostsichere Installation

Grundriss

Erläuterung Grundriss
Bild 1:

Die Vorderfront des Wohnwagen wird eingekürzt und eine 60mm starke GFK Sandwichplatte verbaut.

Verlust hierbei ist, das die Polstersitzgruppe um ca. 18-20 cm auf der Querseite an Tiefe verliert.
Schränke können alle beibehalten werden.
Das Bett wird neu in einer anderen Höhe aufgebaut da darunter die Quadgarage entstehen soll.
Das Bett hat eine Liegefläche von 2050 Länge und 2280 mm Breite

Bild 2:

Das Quad kann auf etwa 83 cm in der Höhe reduziert werden mit wenigen Handgriffen :-)
Kymko Maxxer 300

Böschungswinkel ist hinten top, Bauchfreiheit ca. 52-54 cm
Gesamthöhe nachher ca. 3480 mm
Zwischenrahmenhöhe 200 mm

Möbelbau

Sonstiges
Eventuell Ergänzung der Beschläge. Jedoch noch unklar, da die originalen Verschlüsse sehr solide aus Metall gefertigt sind und auch sehr gut verriegeln

Heizung

Hersteller und Typ der Heizung 4-Kreis-Alde-Heizungsanlage und Warmwasser-Fußbodenheizung

Wassersystem

Volumen der Frischwassertanks momentan 50 Liter
Veröffentlicht 26.08.19 
Halter jetztgehtslos 
Aufrufe 579 
Ausgefüllt 53%