Torsten Sands Defender 110 (#1187)

Den Defender habe ich im November 2013 von meinem Vater geerbt und ihn erst einmal vier Jahre in Serienzustand gefahren. Im Sommer 2017 habe ich begonnen, ihn für Reisen innerhalb Europas vorzubereiten. Zur Zeit befindet sich ein MDF-Ausbau im Fahrzeug......einfach um Erfahrung zu sammeln, zu experimentieren und genügend Stauraum für Trips in die benachbarten Länder zu haben. Alles ist bewusst einfach und ohne viel Schnickschnack gehalten. Ein Eigenbaudachträger und ein Zweibatteriesystem stehen für 2018 noch auf der Liste.

Allgemeine Angaben

Fahrzeughersteller und Typ Land Rover Defender 110
Name des Halters Torsten Sand
Baujahr 2005
Fahrzeug steht zum Verkauf? Nein

Motor

Motortyp TD5
Hubraum 2,5 L
Zylinderzahl 5
Motorleistung in PS 122
Drehmoment 300 Nm @ 1,950 U/min

Fahrgestell

Radformel (4x2, 4x4, 6x6, 8x8) 4x4
Radstand 110
Anzahl der zugelassenen Sitze 5 (+4), mit Campingausbau nur 3 möglich
Reifengröße 235/85 R16
Felgen Dotz Dakar 7*16
Reifenart BF Goodrich Mud Terrain T/A KM2
Tankkapazität noch 65 L........
Dieselfilter Nein
Allrad zuschaltbar oder permanent permanent
Differenzialsperren Mittendifferenzial, Serie

Möbelbau

Material des Möbelbaus MDF 16 und 19mm

Kocher

Kocher Campinggaz Bistro XL
Sonstiges
Kocher befindet sich auf einfachem Auszug an der Heckklappe

Stromkonzept

Stromspannung im Chassis 12 V
Stromspannung im Aufbau 12 V
110V / 230V im Aufbau? Nein

Batteriekapazität im Aufbau

Batteriekapazität im Aufbau 90 Ah
Batterietyp Intact Solar-Power 12V 90Ah SP90 Nassbatterie
Batterieladegerät für Aufbaubatterien Solarmodul mit Laderegler in Planung

Stromgewinnung

Solarkapazität 100Wp in Planung
Brennstoffzelle Nein

Wassersystem

Volumen der Frischwassertanks 20 L

Anbauten

Dachgepäckträger Eigenbau mit Atera Lasträgern
Stauboxen 2x Aluminium auf Dachträger
Sonstiges
Solider Faltpavillon von 24MX.de als Vorzelt
Veröffentlicht 03.08.18 
Halter Torsten Sand 
Aufrufe 4049 
Ausgefüllt 53%