Sandra - Steffen - Sina - Nina´s Fahrzeug (#1410)

Umbau einer Feuerwehr LF 8 Iveco Magirus 60-9a zum besten Wohnmobil der Welt :-) Unser Blog: https://25rooms.home.blog/2019/01/20/feuerwehrumbau-zum-wohnmobil-startet/ Videos folgen unter "25 Roms" auf YouTube Am Anfang stand der Transport des Fahrzeuges von Hartenholm bei Hamburg zu uns nach Brandenburg. Da die Feuerwehr die Betriebserlaubnis verliert, wenn sie nicht mehr als Feuerwehr einer Feuerwehr dient, brachten uns 5 Kameraden der Feuerwehr Hartenholm mit Abschiedsschmerz selbige bis vor die Haustür. Mittlerweile haben wir eine stabile PVC Plane über die Feuerwehr gezogen, um den Ausbau in einer provisorischen Garage vornehmen zu können. Bilder folgen, Videos auf YouTube. Meist wird es im Frühjahr nochmals so richtig nass und schlammig, so kann die Sache entspannter angegangen werden. Zudem kam ein 24 V Batterieladegerät an das Auto, da wir erst irgendwann im April mit dem Ausbau beginnen werden. Das Fahrzeug wurde zwischenzeitlich abgemeldet, womit das SE-X-Kennzeichen - siehe Foto - erloschen ist :-). Ganz am Anfang stehen nun erstmal unsere Ausbaupläne, die wir auf YouTube unter "25 rooms - weg von der Großstadt" in den nächsten Wochen veröffentlichen und diskutieren werden. Wir sind nicht vom Fach ... die Idee zum Kauf kam spontan in einem längeren Spanienurlaub im Dezember letzten Jahres ... und es wurde auch gleich ohne Besichtigung gekauft und zwar bei Ebay-Kleinanzeigen. Im Dorf war helle Aufregung, weil die meisten gedacht haben, dass es bei uns brennt ... Bei Feuerwehrfahrzeugen von Behördenfahrzeugen haben wir überhaupt kein Problem gesehen und es gab auch keins ... das Fahrzeug wurde von einer Mercedes-Vertragswerkstatt "gepflegt" und war 30 Jahre durchweg einsatzbereit ... Dann kann es losgehen !!! Wie bauen wir das Ding um ... unter der Beachtung das H-Kennzeichen zu ergattern, weil es sonst im Unterhalt recht teuer werden kann? Wir haben uns im Netz viele ehemalige Feuerwehren angeschaut, die meisten kürzen im zweiten Schritt die Fahrerkabine um den Mannschaftsraum, und verlieren so eine Panoramasitzgruppe und die Möglichkeit 7 weitere Personen zu transportieren. Aber warum, um dann einen neuen größeren Koffer zu entwerfen, der nach den Plänen in der Regel wieder eine Sitzgruppe ausweist, diesmal aber meist etwas couchähnliches mit kaum und kleinen Fenstern ringsherum? Wir finden das Fahrerhaus total abgefahren, es wird daher bleiben. Natürlich ist unser Koffer so kleiner, aber auch billiger und wir sparen uns den Neubau einer Sitzecke. Zudem trennen sich die meisten im ersten Schritt von dem Jalousiekoffer. Auch hier werden wir andere Wege gehen, eine Erhöhung des Koffers von unten um 70 cm erscheint mir als Laien zu aufwendig, trotzdem brauchen wir Stehhöhe! Aber wie? Uns schwebt etwas vor, was wir so noch bei niemanden gesehen heben. Es bleibt noch unser Geheimnis, bis wir das ganze etwas wasserdichter haben!

Allgemeine Angaben

Fahrzeughersteller und Typ Iveco Magirus 60-9a
Name des Halters Sandra - Steffen - Sina - Nina
Land der Zulassung Deutschland
Webseite 25 rooms - weg von der Großstadt zu finden auf auf YouTube
Baujahr 1987
Fahrzeug steht zum Verkauf? Nein

Motor

Motortyp folgt
Hubraum 4057 m3
Zylinderzahl folgt
Motorleistung in PS 64 kw
Drehmoment 2500

Fahrgestell

Radformel (4x2, 4x4, 6x6, 8x8) folgt
Radstand folgt
Anzahl der zugelassenen Sitze 9
Reifengröße 8 R 17,5
Felgen folgt
Reifenart folgt
Tankkapazität 80
Dieselfilter Nein
Sonstiges
in Planung
Allrad zuschaltbar oder permanent kein Allrad
Differenzialsperren keine

Aufbau

Aufbauhersteller Iveco
Kabinenmaße (Innen) folgt
Kabinenmaße Abmessungen (außen) folgt
Material der Kabine Aluminium
Art und Stärke der Dämmung kommt noch
Anzahl der Schlafplätze kommt noch
Fenster kommt noch
Zwischenrahmen kommt noch
Sonstiges
wir sind nicht sooo schnell :-)

Grundriss

Erläuterung Grundriss
Entsteht in den kommenden Wochen.

Möbelbau

Material des Möbelbaus da sind wir noch lange nicht ....

Kocher

Kocher in Planung
Gasinstallation in Planung
Sonstiges
in Planung

Kühlschrank, Kühlbox

Hersteller und Typ des Kühlschrank in Planung
Sonstiges
in Planung

Stromkonzept

Stromspannung im Chassis in Planung
Stromspannung im Aufbau in Planung
Ladewandler 24-12V in Planung
110V / 230V im Aufbau? Ja
Wechselrichter in Planung
Sontiges
Das alles wird er haben ...

Batteriekapazität im Aufbau

Batteriekapazität im Aufbau noch offen
Batterietyp noch offen
Batterieladegerät für Aufbaubatterien noch offen
Batterieüberwachung noch offen
Sonstiges
noch offen

Stromgewinnung

Solarkapazität in Planung
Solarregler in Planung
Brennstoffzelle Nein
Generator in Planung
Sonstiges
in Planung

Heizung

Hersteller und Typ der Heizung in Planung
Warmwasseraufbereitung in Planung
Fahrerhausheizung in Planung
Sonstiges
Es gibt schon eine Standheizung von Webasto.

Gasanlage

Erläuterung Gasanlage
in Planung

Wassersystem

Wasserführung in Planung
Wasserfiltersystem in Planung
Volumen der Frischwassertanks in Planung
Volumen der Abwassertanks in Planung
Sonstiges
in Planung

Toilette

Hersteller und Art der Toilette in Planung
Kapazität Fäkalientank in Planung
Sonstiges
in Planung

Anbauten

Heckträger in Planung
Dachgepäckträger in Planung
Stauboxen in Planung
Außenkochstelle in Planung
Markise in Planung
Sonstiges
in Planung
Veröffentlicht 20.01.19 
Halter Sandra - Steffen - Sina 
Aufrufe 970 
Ausgefüllt 100%