Wohnmobil-Selbstausbau Webinar am Montag, 23. November 2020

Kommentare
  • 26.11.20 13:14
    Gerrit
    Hallo Edith und Ulrich, ich habe schon länger Euer Buch, aber trotzdem war es mein erstes Webinar mit Euch. Conses: sehr gelungenes Format, sehr engagiert von Euch und sehr geduldig bei der Beantwortung der Fragen. Ganz toll das Ihr dieses kostenlos anbietet, da merkt man das Ihr das aus Leidenschaft macht. Es war für jeden was dabei.
    DANKE!
  • 25.11.20 20:53
    haroma
    Als Fahrer eines Standardalkoven hab ich nur zugehört.
    Fand das Webinar aber hoch informativ und war insbesondere fasziniert von den Infos zum Fahrgestellaufbau und Offroadoptimierung.
    Kann ich nur von träumen.
    Grüße aus Köln
  • 25.11.20 11:56
    Michaela Mojzis
    Top Tipps
    Vielen Dank für die vielen, vielen Tipps und das große Engagement. Mir sind mehrfach - im besten Sinne des Wortes - "die Augen aufgegangen". DANKE. Liebe Grüße aus Wien, Michaela
  • 25.11.20 09:42
    Sven Stiene
    Webinar 23.11.2020
    Herzlichen Dank an Euch beide...
    War ein sehr interessantes Seminar. Sehr gut organisiert und strukturiert. Euer Einsatz war außergewöhnlich (bis 0:30 Uhr).
    Die Offenheit, wie Ihr auch eure Fehlentscheidungen publiziert ist in diesem Metier selten. Aber genau davon lernen alle.
    Für uns war es wieder ein sehr informativer Abend, der uns weiter gebracht hat.
    Dafür vielen, vielen Dank.
    Monika & Sven
  • 25.11.20 00:16
    Juergen Sprengel
    Lieber Ulrich, liebe Edith, herzlichen Dank. Das Webinar war wie immer TOP. Es gibt immer wieder was Neues zu lernen. Und gleichzeitig macht es auch Freude, wenn man eigene Erfahrungen an andere weitergeben kann. Eine Idee für das nächste Mal wäre vielleicht, den Abend nach Themen zeitlich zu unterteilen. Aber auch so war es eine gelungene und bunte Mischung aus Themen, wo mit Sicherheit jede/r was mitnehmen konnte.
    Liebe Grüße aus Dortmund, Jürgen (Expedos)
  • 24.11.20 09:44
    Olaf Baade
    Webinar 23.11
    Sehr gelungen das Seminar. Danke dafür. Mein Vorschlag wäre, pro Sitzung nur ein Thema behandeln. Und gerne auch Kostenpflichtig. Bei der Teilnehmerzahlen kannst Du dafür auch dabei was verdienen ohne großartig viel Geld zu verlangen. 1-10€ pro Teilnehmer ist doch jeder bereit zu Zahlen. Da trinkt man halt ein Bier weniger! Mir war das gestern eigentlich zu lang. Macht weiter so bis heute abend. Deine bessere Hälfte war auch Klasse! Grüße aus Potsdam