Steffs Grüner

Nach längerer Suche endlich einen Transporter gefunden, der nicht aus einer Spedition oder von einem Subunternehmere kam. Sogar einen Grünen der im Dienst eines Blumengeschäfts, fast nur nach Niederlande fahren mußte, um vom Großhändler Ware zum Blumenladen nach Bocholt zu bringen. Nach Unterbodenschutz und großzügigem Hohlraumschutz, konnte der Umbau eins zu eins vom Vorgänger beginnen. Angefangen beim ISRI Schwebesitz und der alten Zweipersonensitzbank, die noch zum umklappen war und so für den Durchstieg von Fahrkabine zum Ausbau zu gebrauchen ist.

Allgemeine Angaben

Fahrzeughersteller und Typ Citroen Jumper 2,2 HDI Kasten
Name des Halters S. Müller
Baujahr 12/2003
Fahrzeug steht zum Verkauf? Nein

Motor

Motortyp 244L
Hubraum 2179
Zylinderzahl 4
Motorleistung in PS 74kw
Sonstiges
2016 wurde ein Partikelminderungssystem nachgerüstet und hat seither Grüne Plakette.

Fahrgestell

Radformel (4x2, 4x4, 6x6, 8x8) 4x2
Anzahl der zugelassenen Sitze 3
Reifengröße 205/70 R15 C106/104R
Felgen Stahl
Reifenart Ganzjahresreifen mit dem gröbsten Profil was ich finden konnte
Tankkapazität 80l
Dieselfilter Ja

Aufbau

Aufbauhersteller KIrchgessner
Kabinenmaße (Innen) Serie
Kabinenmaße Abmessungen (außen) Serie
Art und Stärke der Dämmung X-Trem Isolatormatten 5(Gaskasten)-20(Boden)mm. Nicht isolierbare Träger wurden mit Resten ausgestopt.
Anzahl der Schlafplätze 4
Fenster 3 Seitz Fenster 1000x600/ 1000x450/ 500x450 und 2 Dachlucken 400x400/ 280x280 mit Zwangsbelüftung

Grundriss

Erläuterung Grundriss
Individualausbau nach meinen Grundrissideen. Kochen, Essen, Schlafen und Waschen sollte ohne aufräumen und großes bauen nutzbar sein. Dies sollte mit 2 Erwachsene (und 1-2Kindern) möglich sein. Für 4 Personen schlafen, mußte dann doch der Tisch und Sitzbank aufgeräumt werden und das Hochbett für die Erwachsenen runtergeholt werden. Ist aber eine Sache von 5min wenn die Kinder die Sitzbank aufgeräumt hatten.

Möbelbau

Material des Möbelbaus Tischlerplatten 3Stab Fichte
Sonstiges
Massivholzausbau in gewachster Fichte mit stabiler sowie leichter Rahmebauweise mit gerundeten Kanten.

Kocher

Kocher Küchenblock mit Edelstahlspüle und zweiflammigem Gasherd
Gasinstallation 2x 6kg Flaschen
Sonstiges
Gasflaschen ohne Armaturen oder Duo-Automatik. Lieber in der Nacht wechseln und leere Flasche direkt ins Fahrerhaus, als das die 2te Flasche ist leer.

Kühlschrank, Kühlbox

Hersteller und Typ des Kühlschrank Waeco MDC 65 Kompressorkühlschrank

Stromkonzept

Stromspannung im Chassis 12v
Stromspannung im Aufbau 12V
Ladewandler 24-12V Nein
110V / 230V im Aufbau? Nein
Wechselrichter Nein
Sontiges
Sämtliche Lampen umgebaut auf LED

Batteriekapazität im Aufbau

Batteriekapazität im Aufbau 2x 100Ah 12V
Batterietyp BSA SolarGel Battereien
Batterieladegerät für Aufbaubatterien Standartladegerät mit Verlängerungskabel
Batterieüberwachung Normales Serienmessgerät

Stromgewinnung

Solarkapazität 2 Solarzellen auf dem Dach mit Stützen zum hochstellen im Winter.
Solarregler Solar Regulator SR 220 Duo Digital
Brennstoffzelle Nein
Generator Nein
Sonstiges
Eine mobile 60W Zelle mit 4m Kabel um in die Sonne zu stellen, wenn Fahrzeug mal im Schatten steht.

Heizung

Hersteller und Typ der Heizung Truma Gebläseheizung
Warmwasseraufbereitung Solardusche und Kessel auf dem Kochfeld
Fahrerhausheizung WebastoThermoTop Evo V Standheizung

Gasanlage

Erläuterung Gasanlage
Gasanlage?
Dafür gibt es eine Musikanlage (HiFi) die erwähnenswert ist.
Alpine CDE 193BT MP3 Radio incl. Prozessor und BT I POD Steuerung, USB.
Hertz MPK 165 P 2 Wege System
16cm plus Subwoofer Hertz ES 250.
Endstufe Ampire MBM 100.4
Monoendstufe MBM 500.1.
Beides Digital-Endstufen mit deutlich weniger Stromverbrauch.
Türen mit Lautsprecher sind mit Gladen Aero Butyl gedämt.
Das ganze ist vom Fachhändler aufwendig eingemessen für optimales Klangbild.
Natürlich sind auch hochwertige Lautsprecher im Aufbau verbaut.

Wassersystem

Wasserführung 2 x kurze Wasserschläuche mit Pumpen,
Wasserfiltersystem Keines
Volumen der Frischwassertanks 3x 20l Kanister + 1x 15l Kanister
Volumen der Abwassertanks 1x 35l Kanister + 1x 10l Kanister
Sonstiges
je 1x in der Küchenzeile und in der Nasszelle

Toilette

Hersteller und Art der Toilette Porta Porti
Kapazität Fäkalientank Tank nicht mehr vorhanden, da ich die Chemie für unpraktisch hielt.
Sonstiges
Tank wurde mit einem Trichter geschlossen. Ins Porta und den Trichter kommt eine 40l oder 35l Abfalltüte. Diese wird ja nach Bedarf aus dem Porti entfernt, zugeknotet und wenn vorhanden im Dixi(meist auf Festivals) oder Hausmüll entsorgt. Wenn nicht gibts noch einen luftdichten Eimer bis zur nächsten Mülltonne.
Der Eingang über die Hecktüre in den Toilettenraum ist ein zweiter Eingang, der bei Regen wie eine Schmutzschleuse wirkt. Da kommt bei starken Regen auch nicht so viel Wasser in den Innenraum wie wenn die Schiebetüre geöffnet wird. Auch kann ich in dem Raum meinem Hund erstmal die Pfoten putzen und ihn abtrocknen. Nasse Kleider und Schuhe bleiben dann auch erstmal in dem Raum zum trocknen.

Anbauten

Heckträger Fahrradträger
Dachgepäckträger Nein
Stauboxen Nein
Außenkochstelle Kleiner Grill und große Feuerschale
Markise Markise an Kederschiene, Stangen am Fahrzeug und Wasserkanister. Daher keine Heringe notwendig. Auf dem Bild ist Markise zum weggehen schräg gestellt falls es regnet. So kann sich keine Wassersack bilden.
Sonstiges
Isoliermatten fürs Fahrerhaus, Auffahrkeile, Trittstufe u. Moskitonetz für die Schiebetür.
Veröffentlicht 09.03.18 
Halter Stefan Müller 
Aufrufe 1894 
Ausgefüllt 100%