Herman unterwegs

Herman ist unser Zuhause, Büro, Reisefahrzeug und seit über einem Jahr unser absoluter Lebensmittelpunkt. Ein Oldtimer-LKW der ursprünglich in der Schweizer Armee seinen Dienst tat , von uns restauriert wurde und nun in neuem Glanz als Fernreisemobil in seinem zweiten Frühling durchstartet.

Allgemeine Angaben

Fahrzeughersteller und Typ Steyr A 680 G
Name des Halters Sabine und Michael Quadflieg
Land der Zulassung Deutschland
Webseite http://herman-unterwegs.de
Baujahr 1971
Fahrzeug steht zum Verkauf? Ja
Preisvorstellung? VHB

Motor

Motortyp Steyr Typ WD 610r
Hubraum 5975 cm³
Zylinderzahl 6
Motorleistung in PS 120
Drehmoment 380 Nm bei 1600 U/min
Sonstiges
Der Motor hat bei 96.000 km neue Laufbuchsen, Pleullager und Kolben bekommen. Die Pleuelstangen wurden vom Gewicht her auf einander abgestimmt.

Fahrgestell

Radformel (4x2, 4x4, 6x6, 8x8) 4x4
Radstand 3650 mm
Anzahl der zugelassenen Sitze 2
Reifengröße 11.00 R 20
Felgen Trilex
Reifenart Schlauchreifen
Tankkapazität 320 L inkl. Kanister
Dieselfilter Nein
Sonstiges
Vom Originalfahrzeug haben wir die alte Rotzler Seilwinde inkl. mehrerer Umlenkrollen aus Gewichtsgründen ausgebaut und so fast 500 kg eingespart.
Allrad zuschaltbar oder permanent zuschaltbar
Differenzialsperren hinten

Aufbau

Aufbauhersteller Eigenbau
Kabinenmaße (Innen) 5480 x 2120 x 1880 mm
Kabinenmaße Abmessungen (außen) 5620 x 2240 x 2000 mm
Material der Kabine Stahlskelett mit Aluminium-Aussenhaut
Art und Stärke der Dämmung 50 mm X-Trem Isolator
Anzahl der Schlafplätze 3
Fenster 4
Zwischenrahmen Federlagerung Light
Sonstiges
Der Aufbau besteht aus insg. 160 m Stahl-Vierkantrohr 40 x 40 x 2, darauf wurde die Aluminiumaussenhaut genietet. Zwischen Stahl und Aluminium befindet sich eine 3 mm starke Moosgummischicht. Der Boden besteht aus Siebdruckplatte. Das Dach ist begehbar.

Grundriss

Erläuterung Grundriss
Ziel: Raumgefühl wie in einer „echten“ Wohnung zum Leben, Arbeiten, Feiern und Faulenzen. Der Wohnraum bietet Platz für bis zu 6 Leute und an der Küchenarbeitsplatte wurde schon zu dritt gekocht. Es war uns wichtig einen Lebensraum zu schaffen. Der Wohnraum ist vom Schlafbereich abtrennbar, so kann einer noch schlafen, während der Andere schon arbeitet. Zudem ist das Bad mit 120 x 90 cm für ein Wohnmobil extrem geräumig. Man kann duschen und gleichzeitig kann der Andere am Waschbecken stehen. Vom mittig gelegenen Eingang geht alles ab. Der Wohnbereich mit Küche ist im Frontbereich, das Schlafzimmer im Heck und dazwischen das Bad und der Feststoffofen. Vom Bett aus ist ein Dachdurchstieg geplant.

Möbelbau

Material des Möbelbaus Pappel

Kocher

Kocher 2-Flammen Gaskocher
Gasinstallation 2 x 11 kg Flaschen
Sonstiges
Neben dem normalen Gaskocher nutzen wir sehr oft unseren Holzofen zum Pizza backen.

Kühlschrank, Kühlbox

Hersteller und Typ des Kühlschrank Waeco Kompressorkühlschrank
Sonstiges
118 L ohne Gerfrierfach, der Kompressor ist nicht direkt am Kühlschrank verbaut, was den Kühlschrank trotz des großen Volumens aussen recht klein ausfallen lässt.

Stromkonzept

Stromspannung im Chassis 24 V
Stromspannung im Aufbau 12 V
Ladewandler 24-12V Victron Energy
110V / 230V im Aufbau? Ja
Wechselrichter 350 W 12 V

Batteriekapazität im Aufbau

Batteriekapazität im Aufbau 200 Ah
Batterietyp Victron Energy LiFePO4
Batterieladegerät für Aufbaubatterien Victron Enegry Automatikladegerät 12 Volt 50 Ampere
Batterieüberwachung Victron Energy BMS 12-200 für LiFePo4

Stromgewinnung

Solarkapazität 2 x 250 WP
Solarregler MPPT 100/50 Solarladeregler Victron Energy BlueSolar
Brennstoffzelle Nein
Generator Nein

Heizung

Hersteller und Typ der Heizung Planar 44D + Globefire Pluto 5 kw Feststoffofen mit Kochstelle
Warmwasseraufbereitung elgena Boiler 6L
Fahrerhausheizung Steyr ;)

Wassersystem

Wasserführung Shurlfo Trail King 7 Druckwasserpumpe
Wasserfiltersystem famous water Water Jack 4H
Volumen der Frischwassertanks 2x 130L
Volumen der Abwassertanks 70 L

Toilette

Hersteller und Art der Toilette Separrett Villa 9020 Komposttoilette
Kapazität Fäkalientank 30L Feste Hinterlassenschaften/Kompost ;)
Sonstiges
Kompost 30L: Leerungsintervall = bis zu 4 Wochen

Anbauten

Heckträger Fiamma Heckträger für zwei Fahrräder, allerdings wird dieser wieder verkauft.
Dachgepäckträger Thule + Eigenbau für ein Ersatzrad
Stauboxen 5 Staukästen unter der Pritsche aus Stahl
Außenkochstelle Feuerstelle ;)
Markise Wir sind Sonnenanbeter
Veröffentlicht 06.08.16 
Halter Michael Quadflieg 
Aufrufe 12089 
Ausgefüllt 100%